Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 59 Sekunden  und wurde 125 x angesehen       
veröffentlicht am 17. August 2023 • gelistet in der Kategorie Bildung & Ratgeber

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

  • jetzt informieren

    • Terminankündigung für die Housewarming 2023
    • Fachtagung mit Top-Fachleute am 15. September 2023
    • Wärmewende in Hamburg – Was geschieht in unserer Stadt?

    Bei der Housewarming-Fachtagung von Gasnetz Hamburg und Handwerkskammer Hamburg teilen Top-Expertinnen und -Experten ihr Spezialwissen zur Energiewende und Versorgungssicherheit, ordnen ein und blicken voraus.

    Die kostenlose Veranstaltung findet statt am 15. September 2023 von 10 bis 15 Uhr am Elbcampus der Handwerkskammer Hamburg.

    Die Weichen für den Ausbau erneuerbarer Energien und das Einbinden grünen Wasserstoffs in unsere Energiesysteme sind gestellt.

    Die Herausforderungen sind zahlreich und äußerst komplex. Entsprechend viele Unsicherheiten und Fragen ranken sich derzeit um einen Transformationsprozess, den es in dieser Form bislang noch nicht gab. Oder vielleicht doch? Zumindest in Ansätzen, von denen wir heute lernen könnten?

    Zum Auftakt der diesjährigen Housewarming-Fachtagung von Gasnetz Hamburg und Handwerkskammer blickt der renommierte Umwelthistoriker Frank Uekötter zurück, zieht Parallelen wie Lehren, leuchtet aus und ordnet ein.

    Im Fokus der Housewarming 2023 steht die Wärmewende in Hamburg.

    • Wie steht es um die kommunale Wärmeplanung in unserer Stadt?
    • Was hat es konkret mit den Vorgaben aus dem Gebäudeenergiegesetz auf sich, das im Herbst den Bundestag passieren soll?
    • Welchen Einfluss haben das Hamburgische Klimaschutzgesetz und das Energieeffizienzgesetz auf den Markt; was bedeutet das für Energieverbraucherinnen und -verbraucher, Immobilieneigentümerinnen und -eigentümer, Fachleute aus den involvierten Fachbereichen Planung, Konstruktion und Handwerk?

    Nach einem kurzen Eröffnungsgespräch zwischen Michael Dammann, Geschäftsführer Gasnetz Hamburg und Thomas Rath, Vizepräsident der Handwerkskammer Hamburg, referieren und informieren:

    • Prof. Dr. Frank Uekötter, Lehrstuhl für Technik- und Umweltgeschichte an der Ruhr-Universität
      Bochum
    • Dirk Westphal, Leiter Energielösungen sowie Systemplaner Herbert Morales Zimmermann, beide von den Hamburger Energiewerken (HEnW)
    • Stefanie Höfs, Geschäftsbereichsleiterin Asset-Management und Wasserstoff, sowie Wasserstoff-Experte Oliver Koch, beide von Gasnetz Hamburg
    • Lutz Strack, Leiter Energierecht und städtische Energiepolitik bei der Hamburger Umweltbehörde (BUKEA)

    Des Weiteren berichten Profis aus der Praxis über ihre Erfahrungen mit der Wasserstoffversorgung und laden ein zum Handwerks-Talk über Wärmesystem-Lösungen in Hamburger Heizungskellern.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

    Anmeldung für alle Teilnehmenden (außer Medien, s.u.) und vollständiges Programm unter: www.elbcampus.de/campusleben/event/housewarming2023/

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Zähne - www.zaehne.me
    Zähne behandeln - www.zaehne-behandeln.de
    buchen Sie online - www.buchen-sie-online.de
    Informieren Sparen - www.informieren-sparen.de

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    TERMIN
    Housewarming 2023
    am 15. September 2023
    von 10 bis 15 Uhr
    Elbcampus Kompetenzzentrum der Handwerkskammer
    Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

    Infos zur Veranstaltung:

    Housewarming-Team der Handwerkskammer
    Telefon 040 35905-505
    housewarming@elbcampus.de

    Kontakt für Medien:

    Pressestelle der Handwerkskammer
    Telefon 040 35905-227
    presse@hwk-hamburg.de

    Hintergrund:

    Die gemeinsame Veranstaltung von Gasnetz Hamburg und dem Zentrum für Energie-, Wasser und Umwelttechnik der Handwerkskammer (ZEWU) wird unterstützt von den Hamburger Energiewerken, dem Energiebauzentrum der Handwerkskammer (EBZ), der Wasserstoff-Gesellschaft Hamburg und vom Elbcampus, dem Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg.

    Die Fachtagung Housewarming startete 2012 als Kooperation des Hamburger Gasnetzbetreibers und dem ZEWU (Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik der Handwerkskammer Hamburg).

    Aufgrund des regen Interesses an Innovationen der Gebäude- und Gastechnik vermitteln beide Partner bis heute im Kompetenzzentrum für grüne Gase am Elbcampus die neuesten Kenntnisse an Fachleute aus den Bereichen Handwerk, Planung und Energieberatung sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Grüne Gase, Wasserstoffnutzung und Gebäudeenergietechnik stehen seither als wichtige Bestandteile von Energiewende und Klimaschutz auf dem Programm.

    Die Kooperation der beiden Partner erlaubt eine umfassende Verzahnung von Theorie und Praxiswissen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gasnetz Hamburg GmbH
    Herr Bernd Eilitz
    Ausschläger Elbdeich 127
    20539 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 – 23 66 -35 07
    web ..: http://www.gasnetz-hamburg.de
    email : presse@gasnetz-hamburg.de

    Gasnetz Hamburg – hundert Prozent Hamburg
    Die Gasnetz Hamburg GmbH ist ein hundertprozentiges Unternehmen der Stadt und betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit circa 7.900 Kilometern Länge, rund 160.000 Hausanschlüssen und fast 230.000 Netzkunden.

    Das Netz umfasst Hoch-, Mittel-, Niederdruck- und Hausanschlussleitungen sowie rund 600 Gasdruckregelanlagen. Die Steuerung und Überwachung des Netzes erfolgt über eine zentrale Leitstelle. Gasnetz Hamburg bereitet die Infrastruktur auf steigende Einspeisungen von grünem Gas wie Bio-Methan und Wasserstoff vor.

    Damit kann das Gasnetz einen noch größeren Beitrag für den Klimaschutz in Hamburg leisten.

    365 Tage rund um die Uhr
    Rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb des Hamburger Gasnetzes. Die langjährige technische Erfahrung ermöglicht ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit. Dies belegen Zahlen der Bundesnetzagentur.

    Im Durchschnitt hatte 2022 jeder Netzkunde in Hamburg eine störungsbedingte Versorgungsunterbrechung von weniger als fünf Sekunden. Dagegen lag der Bundesdurchschnitt mit rund anderthalb Minuten deutlich höher.

    Pressekontakt:

    Gasnetz Hamburg GmbH
    Herr Bernd Eilitz
    Ausschläger Elbdeich 127
    20539 Hamburg

    fon ..: 040 – 23 66 -35 07
    web ..: http://www.gasnetz-hamburg.de
    email : presse@gasnetz-hamburg.de

    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: