Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 5 Sekunden  und wurde 48 x angesehen       
veröffentlicht am 20. Juli 2023 und ist gelistet in der Kategorie Information - Informationen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

  • o Nur 4,8 Sekunden durchschnittlicher Versorgungsausfall
    o Bundesdurchschnitt 2022 bei 1:31 Minute
    o Gut gewartetes Netz sichert Gasnetz Hamburg Spitzenplatz

    jetzt informierenHamburg. Die Bundesnetzagentur hat Gasnetz Hamburg zum zuverlässigsten Gasnetzbetreiber Deutschlands gekürt.

    Bei der jährlich erhobenen Kennzahl SAIDI (System Average Interruption Duration Index) führt das Hamburger Netz mit der kürzesten durchschnittlichen Versorgungsunterbrechung pro Haushalt.

    Im Jahr 2022 lag diese Dauer bei nur 4,8 Sekunden pro Anschluss, während der Bundesdurchschnitt bei einer Minute und 31 Sekunden lag. Berlin (15,6 Sekunden) und Baden-Württemberg (16,8 Sekunden) folgten auf den Plätzen zwei und drei.

    „Mit kontinuierlichen Instandsetzungsmaßnahmen und modernen Prüfmethoden halten wir das Netz in einem guten Zustand“, betont Michael Dammann, technischer Geschäftsführer bei Gasnetz Hamburg. „Ein dichtes und zuverlässiges Netz nutzt der Versorgungssicherheit und dem Klimaschutz gleichermaßen.“

    Gasnetz Hamburg überprüft sein rund 7.900 Kilometer langes Rohrnetz regelmäßig mit Begehungen durch seine Gasspürer. Diese Fachleute laufen regelmäßig die Leitungen mit sensiblen Sonden ab.

    Das Unternehmen erprobt darüber hinaus neue Methoden für einen sicheren und klimafreundlichen Netzbetrieb. Im vergangenen Jahr ging eine fahrzeuggestützte Prüfmethode an den Start.

    Das Pilotprojekt erlaubt zwischen den regulären Prüfintervallen zusätzlich das Aufspüren von Netzschäden. Dabei fährt ein mit Messtechnik ausgerüstetes Fahrzeug die Straßen der Freien und Hansestadt ab.

    Eine KI-gestützte Analyse der Messdaten erlaubt dann Rückschlüsse über mögliche kleine Leckagen im Netz. Mit der Methode kann Gasnetz Hamburg die Leitungsinspektion künftig noch intensiver vornehmen als von Regelwerk für den Gasnetzbetrieb vorgeschrieben.

    Bundesnetzagentur-Chef Klaus Müller sieht in der Verbesserung des bundesweiten SAIDI-Werts 2022 gegenüber dem Vorjahr ein positives Signal.

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Zähne - www.zaehne.me
    Zähne behandeln - www.zaehne-behandeln.de
    Ihr Feriendomizil - www.ihr-feriendomizil.com
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    buchen Sie online - www.buchen-sie-online.de
    Informieren Sparen - www.informieren-sparen.de

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    „Die Gasversorgung in Deutschland ist zuverlässig“, unterstrich er in einer Veröffentlichung der Behörde. Das bestätige der aktuelle Wert für die durchschnittlichen Versorgungsunterbrechungen in dem seit 2016 jährlich erhobenen Zuverlässigkeits-Index.

    Zum SAIDI-Wert auf der Website der Bundesnetzagentur.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gasnetz Hamburg GmbH
    Herr Bernd Eilitz
    Ausschläger Elbdeich 127
    20539 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 – 23 66 -35 07
    web ..: http://www.gasnetz-hamburg.de
    email : presse@gasnetz-hamburg.de

    Gasnetz Hamburg – hundert Prozent Hamburg
    Die Gasnetz Hamburg GmbH ist ein hundertprozentiges Unternehmen der Stadt und betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit circa 7.900 Kilometern Länge, rund 160.000 Hausanschlüssen und fast 230.000 Netzkunden.

    Das Netz umfasst Hoch-, Mittel-, Niederdruck- und Hausanschlussleitungen sowie rund 600 Gasdruckregelanlagen. Die Steuerung und Überwachung des Netzes erfolgt über eine zentrale Leitstelle.

    Gasnetz Hamburg bereitet die Infrastruktur auf steigende Einspeisungen von grünem Gas wie Bio-Methan und Wasserstoff vor. Damit kann das Gasnetz einen noch größeren Beitrag für den Klimaschutz in Hamburg leisten.

    365 Tage rund um die Uhr
    Rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb des Hamburger Gasnetzes.

    Die langjährige technische Erfahrung ermöglicht ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit. Dies belegen Zahlen der Bundesnetzagentur: Im Durchschnitt hatte 2022 jeder Netzkunde in Hamburg eine störungsbedingte Versorgungsunterbrechung von weniger als fünf Sekunden. Dagegen lag der Bundesdurchschnitt mit rund anderthalb Minuten deutlich höher.

    Pressekontakt:

    Gasnetz Hamburg GmbH
    Herr Bernd Eilitz
    Ausschläger Elbdeich 127
    20539 Hamburg

    fon ..: 040 – 23 66 -35 07
    web ..: http://www.gasnetz-hamburg.de
    email : presse@gasnetz-hamburg.de


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Mein Name ist B. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopfseit und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing. Schreibe Blog-Beiträge (schreibe diese bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Nun meine Frage:

    Ich habe Interesse an einer Kooperation mit einer Marketing- oder Presseagentur.
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir, eventuell auch als Freelancer, vorstellen? In Zeiten moderner Kommunikation dürfte das doch KEIN Problem mehr sein.


    Ich freue mich auf Ihre Antwort.
    Email: hhwerbung@web.de



    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: