Lesezeit des Content ca.: 1 Minuten, 9 Sekunden  und wurde 42 x angesehen       
veröffentlicht am 17. Februar 2022 und ist gelistet in der Kategorie Information - Informationen

Schlagwörter: , , , , ,

  • Bezirksmuseen stellen sich vor: Bezirksmuseum Leopoldstadt

    jetzt informierenIn der Reihe „Bezirksmuseen stellen sich vor“ ist das Bezirksmuseum Leopoldstadt zu Gast in Rudolfsheim-Fünfhaus.

    Einmal im Jahr lädt das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus im 15. Wiener Gemeindebezirk andere Wiener Bezirksmuseen zu sich ein und gibt die Möglichkeit, sich und die Ausstellungsschwerpunkte vorzustellen. Diesmal ist zu Gast das Bezirksmuseum Leopoldstadt.

    Der Bezirk zwischen den „Donaus“ – gestern und heute.
    Die Leopoldstadt, der 2. Wiener Gemeindebezirk – ist eine der ältesten Vorstädte Wiens. Im Mittelalter war sie noch eine kleine Siedlung gegenüber der Inneren Stadt. Allmählich wuchs sie in den folgenden Jahrhunderten zu einem „Flächenbezirk“. Das Bezirksmuseum dokumentiert die Bedeutung der Leopoldstadt für Gesamt-Wien in Geschichte und Gegenwart.

    Der Vortragende Erhard Chvojka ist Historiker und Politikwissenschaftler. Studium in Wien, München und Cambridge/UK. Forschung und Lehre an den Universität Wien, Saarbrücken, Prag und Salzburg. Kurator von Ausstellungen. Aktuell Fachreferent für Politik an den Wiener Volkshochschulen. Seit 2020 ist Erhard Chvojka ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bezirksmuseum Leopoldstadt, dem 2. Wiener Gemeindebezirk.

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Zähne - www.zaehne.me
    Zähne behandeln - www.zaehne-behandeln.de
    online Zoohandlung - www.online-zoohandlung.de
    Ihr Feriendomizil - www.ihr-feriendomizil.com
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    buchen Sie online - www.buchen-sie-online.de
    dein Geldbeutel - www.dein-geldbeutel.de

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    Wann: Freitag, 18.02.22
    Uhrzeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
    Ort: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Rosinagasse 4, 1150 Wien
    Öffentliche Verkehrsmittel: U3, U6 bis Westbahnhof. Straßenbahnlinien 52 und 60 bis Staglgasse.
    Zu Fuß ab Westbahnhof in ca. 8 Minuten erreichbar.
    Anmeldung erbeten unter: office@bm15.at oder unter https://www.museum15.at/veranstaltungen/

    Eintritt frei. Wir freuen uns aber natürlich über eine kleine Spende.
    Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen der 23 Wiener Bezirksmuseen sind ehrenamtlich tätig.
    Für die Veranstaltung gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Eintritt mit FFP2-Maske.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: