ID-Nr. 12039 • Lesezeit des Content ca.: 4 Minuten, 15 Sekunden  und wurde 75 x angesehen
veröffentlicht am 10. Juni 2023 • gelistet in der Kategorie Information - Informationen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

  • Erfolg - jetzt informierenDenken Sie nicht nur an Einbruch – Sicherheitstipps von der Mobeye B.V.

    Es ist offensichtlich das man sich Gedanken darüber macht, wie das Haus oder die Wohnung gegen einen Einbruch geschützt werden können, bevor man in den Urlaub fährt. Doch es gibt noch andere Dinge, deren Schutz und Sicherheit man bedenken sollte.

    Wasserschäden können mehr als ärgerlich sein. Ein unentdecktes Leck kann viele Schäden und damit enorme Kosten verursachen. Überlegen Sie die Hauptwasserleitung zu schließen, die in Ihr Haus führt.

    Im Sommer können die Niederschläge heutzutage sehr heftig sein. Überprüfen Sie frühzeitig ob das Wasser abfließen kann. Nutzen Sie ein Wassermeldealarmsystem, das Sie warnt, bevor das Wasser Ihr Hab und Gut beschädigen kann.

    Es ist der Wunsch der meisten Menschen, einen warmen Sommer zu haben. Bevor Sie in den Urlaub fahren, prüfen Sie welche Risiken hohe Temperatur mit sich bringen können.

    • Haben Sie einen Server, der von einer Klimaanlage gekühlt wird?
    • Haben Sie Fische in einem Aquarium?
    • Was ist mit dem Wein im Weinkühlschrank?
    • Lagern Sie Medikamente?
    • Und was ist mit Kühlschrank oder Gefrierschrank?

    Der Ausfall von Kühlgeräten kann unter Umständen sehr teuer werden. Zum Schutz empfehlen sich daher Temperaturüberwachungssysteme.

    Wir alle sind auf die Verfügbarkeit von Strom angewiesen. Selbst wenn wir nicht zu Hause sind, gibt es mehrere Geräte, die Strom benötigen. Bevor Sie in den Urlaub fahren sollten Sie überlegen, was zum Problem wird, wenn der Strom ausfällt.

    • Haben Sie eine Wasserpumpe im Fischteich?
    • Was ist mit dem Gefrierschrank?
    • Ist Ihre Alarmanlage am Stromnetz angeschlossen?

    Wenn die Verfügbarkeit von Strom für Sie wichtig ist, sollten Sie einen Stromausfallmelder verwenden, der Sie per Telefon benachrichtigen wird, wenn der Strom ausfällt.

    Sicherheit im Urlaub für Ihr Ferienhaus, Hotelzimmer, Boot, Wohnmobil oder Wohnwagen.
    Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Laptop, ein paar schöne Schmuckstücke und Bargeld mitzunehmen, möchten Sie auch Ihre Sachen überall sicher aufbewahren. Lassen Sie Wertgegenstände niemals sichtbar herumliegen. Sie können ein Schließfach verwenden oder
    Sie sichern den Raum mit einem temporären Alarmsystem.

    Sie haben sicherlich Rauchmelder in Ihrem Haus installiert. Aber wer wird die Sirene hören, wenn niemand zu Hause ist? Standard-Rauchmelder sollen die Menschen zu Hause vor allem im Schlaf warnen. Aber wenn Sie nicht zuhause sind, wäre es da nicht großartig, wenn andere Personen in der Nähe informiert werden, wenn der Rauchmelder ausgelöst wird? Wir empfehlen daher einen Rauchmelder mit einem integrierten 4G/GSM Kommunikationsmodul.

    Die verschiedenen mobilen Sicherheits- und Alarmierungslösungen der Mobeye sind ideal für vorübergehenden Objektschutz und Orte ohne Stromversorgung. Diese batteriebetriebenden Alarmsysteme können flexibel an den verschiedensten Orten angebracht werden. In Ihrem Haus, in der Garage, im Garten oder als Sicherheitsmaßnahme in Ihrem im Bau befindlichen Haus.
    Für die Überwachung außerhalb bietet sich ein Außenalarmmelder an.

    Alarmierungen (SMS/Anruf/Email/Push-Nachricht) werden über das integrierte 4G/2G LTE-M Kommunikationsmodul an die frei einstellbaren Alarmempfänger übertragen. Für die Kommunikation der Melder ist die Mobeye (M2M) SIM-Karte erforderlich.

    Im Lieferumfang der Produkte ist die kostengünstige „Multi-Provider“ Mobeye SIM-Karte enthalten. Nur damit ist die beste Kommunikation über das 4G LTE-M-Netzwerk gewährleistet. Und mit dem Mobeye Internet Portal erhält man mehr Komfort und optimale Sicherheit. Das 4G LTE-M Netzwerk ist sehr zuverlässig, hat eine starke Durchdringung und bietet zudem einen geringen Energieverbrauch. 2G ist als Fallback verfügbar.


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Optional kann eine eigene (Mikro-) SIM-Karte genutzt werden. Das Gerät funktioniert dann (nur) mit 2G und ohne Verwendung des Mobeye Portals. Die Alarmbenachrichtigungen werden per SMS und Telefonanruf an (max.) 5 Kontakte gesendet. Die Programmierung erfolgt über (einfache) SMS-Kommandos.

    Die Mobeye B.V. ist ein niederländischer Hersteller von GSM Alarm- und Sicherheitsprodukten. Das Unternehmen ist auf innovative Alarm- und Telemetrietechnologie mit extrem niedrigem Energieverbrauch spezialisiert. Wie zum Beispiel Temperatur-, Wassermelder, All-in-One-Einbruchmeldesysteme, Rauchmelder und auch der meistverkaufte Stromausfalldetektor Mobeye PowerGuard.

    Besuchen Sie unsere Internetseiten und informieren Sie sich darüber welche Systeme für Ihre Sicherheit sorgen können.

    Weitere Informationen unter: www.mobeye.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mobeye B.V.
    Herr Dietmar Bach
    Poeldonkweg 5
    5216 JX`s-Hertogenbosch
    Niederlande

    fon ..: +31 (0) 73 785 0858
    web ..: http://www.mobeye.eu
    email : dietmar.bach@mobeye.eu

    Pressekontakt:

    Mobeye B.V.
    Herr Dietmar Bach
    Poeldonkweg 5
    5216 JX`s-Hertogenbosch

    fon ..: +31 (0) 73 785 0858
    web ..: http://www.mobeye.eu
    email : dietmar.bach@mobeye.eu



    Anmerkungen von www.jetzt-informieren.online

    Schützen Sie Ihr Zuhause, Ihr Eigentum, Ihre Wertsachen

    Es ist wichtig, Ihr Zuhause, Ihr Eigentum und Ihre Wertsachen zu schützen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihrer Familie zu gewährleisten. Hier sind einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Besitztümer zu schützen:

    Abschließen und Sichern: Stellen Sie sicher, dass alle Türen und Fenster Ihres Hauses immer abgeschlossen sind, besonders wenn Sie nicht zu Hause sind.

    Alarmanlage: Installieren Sie eine Alarmanlage. Es gibt verschiedene Systeme auf dem Markt, von einfachen Bewegungsmeldern bis hin zu komplexen Systemen mit Videoüberwachung.

    Außenbeleuchtung: Verwenden Sie Außenbeleuchtung, um potenzielle Einbrecher abzuschrecken. Bewegungssensoren können dabei helfen, die Beleuchtung nur dann einzuschalten, wenn sie benötigt wird.

    Sichere Aufbewahrung: Verstauen Sie Wertsachen in einem sicheren, versteckten Ort, wie z.B. einem Tresor. Dies gilt insbesondere für Schmuck, wichtige Dokumente und Bargeld.

    Videoüberwachung: Überlegen Sie, ob die Installation von Überwachungskameras sinnvoll ist. Diese können sowohl innen als auch außen angebracht werden.

    Besitzverzeichnis: Führen Sie ein Inventarverzeichnis Ihrer Wertsachen, inklusive Fotos und Seriennummern, um den Prozess bei einer Versicherungsabwicklung im Schadensfall zu erleichtern.

    Versicherung: Überprüfen Sie Ihre Hausratversicherung und stellen Sie sicher, dass sie ausreichend Schutz für Ihr Eigentum bietet.

    Wachsamkeit in der Nachbarschaft: Beteiligen Sie sich an Nachbarschaftswachen oder schaffen Sie ein informelles Netzwerk mit Nachbarn, um gegenseitig auf die Häuser aufzupassen.

    Cybersicherheit: Denken Sie daran, dass Schutz auch in der digitalen Welt wichtig ist. Schützen Sie Ihre persönlichen Daten durch sichere Passwörter und achten Sie auf verdächtige Aktivitäten in Ihren Online-Konten.

    Notfallpläne: Erstellen Sie Notfallpläne für verschiedene Szenarien wie Einbruch, Feuer oder Naturkatastrophen und üben Sie diese mit Ihrer Familie.

    Indem Sie diese Maßnahmen ergreifen, können Sie Ihr Zuhause, Ihr Eigentum und Ihre Wertsachen effektiv schützen und das Risiko von Diebstahl oder Beschädigung minimieren.


    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: