ID-Nr. 12088 • Lesezeit des Content ca.: 4 Minuten, 17 Sekunden  und wurde 113 x angesehen
veröffentlicht am 23. Juni 2023 • gelistet in der Kategorie Immobilien & Heim & Garten

Schlagwörter: , , , , , , , ,

  • jetzt informierenWie unser Schlaf mit Nachhaltigkeit zusammenspielt.

    Nachhaltigkeit ist heute ein „großes Wort“.
    Ein Begriff, der stetig an Bedeutung gewinnt und immer häufiger gehört, gelesen oder gesagt wird. Aber was bedeutet eigentlich nachhaltig, Nachhaltigkeit? In einfachen Worten ausgedrückt agieren wir Menschen nachhaltig, wenn wir unserer „Mutter Erde“ nicht mehr entnehmen, als sie auf natürliche Weise wieder herstellen kann.

    In einer anderen Definition erklärt sich Nachhaltigkeit darin, dass wir in unserem gegenwärtigen Leben nur so viel Ressourcen verbrauchen, dass auch künftige Generationen noch darauf zurückgreifen können. Damit ist auch gut zu verstehen, weshalb der Begriff Nachhaltigkeit in seinen Ursprüngen in unmittelbarem Zusammenhang mit der Forstwirtschaft stand und steht. Wir sollten also unseren lebenswichtigen Wäldern nicht mehr Bäume entnehmen, als diese dort natürlich wieder nachwachsen.

    Heute spielt nachhaltiges Handeln eine weit größere Rolle und steht in immer engerem Zusammenhang mit Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft, die in sich eng vernetzt sind und immer mehr auch global zusammen spielen.

    So betrachtet ist also gut nachvollziehbar, dass heutzutage nahezu jedes Unternehmen zu nachhaltigem Denken und Handeln aufgefordert ist. Allerdings wird das Thema Nachhaltigkeit – gerade in der Wirtschaft – noch viel zu häufig vorwiegend zu Marketingzwecken „missbraucht“. Und dennoch: Immer mehr Unternehmen befassen sich ernsthaft mit der Thematik und finden Lösungsansätze für mehr Nachhaltigkeit in vielen Bereichen – von der Rohstoffgewinnung über die Produktion, den Versand und den Vertrieb bis hin zu Personalressourcen und die Mitarbeiter-Gesundheit.

    Nachhaltigkeit gilt für alle

    Das bedeutet aber nicht, dass Nachhaltigkeit uns Bürgerinnen und Bürger, Konsumentinnen und Konsumenten nichts angeht. Wir sind die Gesellschaft und deshalb in Punkto Nachhaltigkeit ebenso gefordert. Wir nützen, brauchen – verbrauchen – die Umwelt und sollten deshalb besonders nachhaltig mit ihr umgehen. Wir – und zwar jeder einzelne von uns – müssen endlich umdenken und unser Leben nachhaltig gestalten und leben. Nur so können wir „Mutter Erde“ lebenswert erhalten. Für unsere Kinder, Enkelkinder und…

    Dass sich dieser Beitrag mit der Thematik „Nachhaltigkeit im Schlafzimmer“ befasst, soll zeigen, dass  eine nachhaltige Lebensweise sehr viele Bereiche unseres Alltags betrifft. Selbst im Schlaf – im Schlafzimmer – können wir Nachhaltigkeit leben und fördern damit unsere Gesundheit. Denn gesunder Schlaf ist wichtig.

    Nachhaltig seit jeher

    Der österreichische Naturbettenhersteller RELAX Natürlich Wohnen GmbH in Salzburg etwa zählt zu jenen Unternehmen, die der Nachhaltigkeit eine angemessene Bedeutung zukommen lassen – und zwar seit jeher, also seit der Gründung vor mehr als 20 Jahren.

    „Als holzverarbeitender Betrieb sind wir seit jeher nicht nur eng mit der Forstwirtschaft verbunden, sondern auch zu einem nachhaltigen Handeln verpflichtet“, erklärt Geschäftsführer Ing. Herbert Sigl jun.

    „Was damals vor allem für die Forstwirtschaft prägend war, kommt heute in immer mehr Geschäftsbereichen zum Tragen, weshalb die Nachhaltigkeit in unserem unternehmerischen Denken und Handeln stets im Fokus steht“.

    Mit dieser Unternehmensstrategie eröffnet der Markenhersteller auch zigtausenden Konsumentinnen und Konsumenten europaweit nachhaltiger zu leben, indem man sich eben für nachhaltige Produkte entscheidet und sich sein Schlafzimmer nachhaltig – und gesundheitsfördernd – gestaltet.

    So hält die Nachhaltigkeit Einzug in immer mehr Schlafzimmern


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Tatsächlich ist es so, dass in Punkto guter, gesunder Schlaf heutzutage immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten auf die Kraft und Qualität der Natur setzen. Der Umgang mit der Natur – also unserer Umwelt – ist ein Kernelement der Nachhaltigkeit. Nur wenn wir nachhaltig – also verantwortungsbewusst, ressourcenschonend und rücksichtsvoll – mit der Natur umgehen können wir unseren Planeten auch für künftige Generationen lebenswert erhalten. Mit dem natürlichen und nachwachsenden Wertstoff Holz in unseren Schlafzimmern – etwa in Form von Massivholzbetten, Möbeln aus Massivholz statt Spanplatten – holen wir also auch viel Nachhaltigkeit dorthin.

    Wirklich nachhaltig agiert aber nur, wer etwa als Produzent Wert auf Nachhaltigkeit in möglichst allen Produktbereichen legt, oder sich als gesundheitsbewusster Kunde nicht einzig auf ein Bett aus Massivholz beschränkt. Die Natur kann mehr, hat mehr und begleitet unser nachhaltiges Handeln.

    Darf’s ein Bisschen mehr sein

    Aber natürlich: Die RELAX Natürlich Wohnen GmbH unterstreicht ihre Nachhaltigkeit etwa auch mit ihrem breiten Angebot an Matratzen aus 100 % Naturlatex.

    Naturlatex wird aus dem Saft des tropischen Gummibaumes gewonnen, der von diesem kontinuierlich (nach-)produziert wird. Die Gewinnung erfolgt ausschließlich auf kontrollierten Plantagen, die Verarbeitung zum Matratzenkern geschieht ohne synthetische Zusatzstoffe. Dies gilt auch für die beliebten RELAX Naturlatex-Kissen.

    Auf Nachhaltigkeit setzt RELAX auch bei den Matratzenbezügen, Matratzenauflagen und Bezügen für Kissen und Decken. Mit verarbeiteten Rohstoffen wie Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, Schafschurwolle oder auch dem natürlich erzeugten Tencel-Gewebe.

    Wie weit auch immer man gehen will: Mit mehr Natur im Schlafzimmer kann man das Schlafklima optimieren, die Qualität des Schlafs verbessern und damit der Gesundheit etwas Gutes tun. Gleichzeitig leistet man einen bedeutenden Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit für Umwelt und Gesellschaft.

    So harmoniert gesunder Schlaf mit der Nachhaltigkeit

    Führt man die gesamte Bandbreite an nachhaltigen Unternehmensperspektiven – die hier nur auszugsweise erwähnt sind – des österreichischen Markenherstellers RELAX Natürlich Wohnen GmbH zusammen, zeigt sich, weshalb die Nachhaltigkeit in immer mehr Schlafzimmern Einzug hält.

    Oder – besser gesagt – weshalb der gesunde Schlaf zusehends enger mit nachhaltigem Denken und Handeln harmoniert. Mehr als 250.000 Konsumentinnen und Konsumenten europaweit vertrauen inzwischen auf die nachhaltigen Produkte des Naturbettenherstellers aus Salzburg und beweisen damit auch selbst ein gutes Stück nachhaltiger Lebensweise. „Eine wunderbare Harmonie an Nachhaltigkeit“, sieht darin nicht nur Geschäftsführer Ing. Herbert Sigl jun.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RELAX Natürlich Wohnen GmbH
    Herr Manfred Kasper
    Thurertraße 3
    5162 Obertrum am See
    Österreich

    fon ..: +43 664 88622755
    web ..: http://relax.eco
    email : info@manfred-kasper.at

    Zu RELAX Natürlich Wohnen GmbH:
    Anfang 2000 sorgte die RELAX Natürlich Wohnen GmbH mit Sitz in Obertrum am See, rund 15 km nordöstlich der Mozartstadt Salzburg, mit der Präsentation des neuartigen und innovativen Bettsystems ‚Relax 2000‘ für eine ‚Revolution des Schlafens‘. Inzwischen zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Naturbettsystemen in Europa.

    Metallfreie Massivholzbetten, Bettsysteme und Matratzen, in überzeugender Qualität aus natürlichen Materialien gefertigt, sind die Basis der mehr als zwanzigjährigen Erfolgsgeschichte. Natürlich schlafen unter Berücksichtigung individueller ergonomischer Ansprüche machen das bewährte Relax 2000 Bettsystem zum Dauerbrenner.

    Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit rund 900 Fachhändlern in Europa genießen bereits mehr als 250.000 Konsumentinnen und Konsumenten gesunden, erholsamen Schlaf.

    Mehr unter www.relax.eco

     

    Pressekontakt:

    modicus Werbeagentur
    Herr Manfred Kasper
    Margaretenplatz 2/2/28
    1050 Wien

    fon ..: +4366588622755
    email : info@manfred-kasper.at

    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: