ID-Nr. 2110 • Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 3 Sekunden  und wurde 479 x angesehen
veröffentlicht am 14. März 2019 • gelistet in der Kategorie Information - Informationen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

  • Walpurgisnacht am 30. April + Open-Air-Konzert mit Trollfaust und Fuchsteufelswild + Musik und Tanz von Oro + Hexentanz ums Feuer + Mittelalter-Party + Mittelaltermarkt + Freigetränk für beste Kostüme

    21. Hexennacht auf Burg SatzveyEs ist wieder so weit! Die Walpurgisnacht am 30. April zieht Hexen und Zauberer auf die mittelalterliche Burg Satzvey, denn: Das historische Ambiente lockt sie zu einem ganz besonderen Tanz in den Mai. Mit Musik, Mystik und dem wohl größten Maifeuer des Rheinlands wird die Nacht der Hexen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

    Fantasievolle Hexenwesen treiben in den Winkeln und Ecken des Burggeländes ihr Unwesen und sorgen für so manche Überraschung. Mittelalterliche Livemusik von Trollfaust und Fuchsteufelswild sowie Balkanmusik und Tanz von Oro heizen den Gästen auf zwei Bühnen ein, bevor um Mitternacht der Tanz ums Feuer beginnt.

    Ein weitläufiger Mittelaltermarkt bietet Gewandungen, Schmuck, Räucherwerk und allerlei Gaumenfreuden. Neu ist in diesem Jahr die Disco im Bourbonensaal: Hier lädt der DJ zum Tanzen zu Mittelalter-Rock ein.


    Eine Kostümierung ist ausdrücklich erwünscht, die besten Verkleidungen werden mit einem Freigetränk belohnt.

    Drei Live-Bands unter freiem Himmel

    In mystischer Beleuchtung wird vor der Kulisse der Wasserburg ein einzigartiges Open-Air-Programm inszeniert: Ab 18 Uhr spielen Oro auf der Gutshofbühne mit ansteckender Freude zum Tanz auf. Das Herz der Band schlägt im 7/8-Takt der Musik des Balkans. Zauberhafter Gesang trifft auf treibende Rhythmen aus Nyckelharpa, Klarinette, Schalmei und Schlaginstrumenten, begleitet von mal anmutigem, mal wildem Tanz.

    • Um 20 Uhr beginnt auf der Parkbühne das Konzert der Band Trollfaust. Intensive Trommelrhythmen und mitreißende Dudelsack-Melodien – die Urgewalt des Mittelalters – sorgen dafür, dass kein Tanzbein stillstehen kann.
    • Ab 22 Uhr geht die Nacht weiter mit den Mittelalter-Folkrockern von Fuchsteufelswild. Mit leidenschaftlicher Energie bringen sie die Stimmung noch weiter zum Kochen!

    Termin: Dienstag, 30. April 2019, Einlass ab 17 Uhr, Beginn 18 Uhr
    Ort: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey
    Eintritt: Erwachsene VVK 16 EUR/AK 18 EUR;
    Jugendliche/Studenten/Schüler VVK 13 EUR/AK 15 EUR; Kinder (4-12 Jahre) VVK 8 EUR/AK 10 EUR; Kinder unter 4 Jahren frei.

    Kartenvorverkauf über www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38-8186-51c66de2ab3f/Burg_Satzvey.html.

    Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de.

    Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an Pressekontakt: PR & Text Bureau, Hochkirchener Str. 3, 50968 Köln, Tel. 0221-285 77 44, info@prtb.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Patricia Gräfin Beissel GmbH
    Frau Patricia Gräfin Beissel
    An der Burg 3
    53894 Mechernich-Satzvey
    Deutschland

    fon ..: 02256-95 83 0
    fax ..: 02256-9 59 86 63
    web ..: http://www.graefin-beissel.de
    email : info@graefin-beissel.de

    Ob Familienfeiern, Tagungen oder Firmenevents – jedes Fest verdient einen außergewöhnlichen Rahmen mit individuellen Akzenten.

    Was auch immer Sie planen – eine Feier auf der mittelalterlichen Burg Satzvey, eine Tagung im Designhotel oder ein Fest zuhause – von der ersten Idee über die detaillierte Planung bis hin zur professionellen Organisation und zum reibungslosen Ablauf sorgt die Patricia Gräfin Beissel GmbH dafür, dass Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

    Weiterführende Informationen unter www.graefin-beissel.de

    Pressekontakt:

    PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
    Frau Margit Schmitt
    Hochkirchener Str. 3
    50968 Köln

    fon ..: 0221-2857744
    web ..: http://www.prtb.de
    email : info@prtb.de


    Business Webhosting für Geschäftskunden


    jetzt informierenMein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: