ID-Nr. 1954 • Lesezeit des Content ca.: 1 Minuten, 42 Sekunden  und wurde 429 x angesehen
veröffentlicht am 28. Februar 2019 • gelistet in der Kategorie Information - Informationen

Schlagwörter: , , , , ,

  • Alle Krankenkassen neu getestet – Was zählt nach der Reform beim Zusatzbeitrag?Die Politik hat gehandelt: Arbeitgeber oder Rentenkassen übernehmen die Hälfte vom Zusatzbeitrag. Beim ersten großen Kassen-Check nach dieser Reform entscheiden nun verstärkt Leistungen und Service.

    Beim neuen Testranking von krankenkasseninfo wurden alle 81 geöffneten gesetzlichen Krankenkassen erneut umfassend verglichen und detailliert bewertet. Insgesamt kamen 42 Einzelkategorien in die Wertung.

    „Unser bewährter Krankenkassen-Test beruht nach wie vor auf den drei Säulen Beitragssatz, freiwillige Leistungen und Kundenservice. Allerdings haben wir im Sinne der Versicherten die Gewichtung verändert.“ , sagt Jürgen Kunze, Geschäftsführer der krankenkassennetz.de GmbH.

    Auf die Platzierungen der einzelnen Krankenkassen wirken sich nun die freiwilligen Satzungsleistungen der Kassen stärker als bislang aus. Sparen lässt sich beim Zusatzbeitrag aber weiterhin. Wer von einer teuren Krankenkasse in eine besonders günstige wechselt, hat monatlich bis zu 25 Euro mehr Netto vom Brutto in der Tasche. Für Selbstständige oder freiwillig versicherte Rentner lohnt sich ein Wechsel in die günstigsten Kassen besonders. Diese Versichertengruppen zahlen nach wie vor den ganzen Zusatzbeitrag allein und sparen damit bis zu 600 Euro im Jahr.

    Für das Gros der Versicherten aber zählt zunehmend, was ihre Krankenkasse bezahlt und was nicht. Und genau da geht die Schere stark auseinander. Manche Kassen stocken das Angebot an freiwilligen Zusatzleistungen weiter auf oder erhöhen die Zuschüsse. Mittlerweile erhalten Versicherte bis zu 75 Euro für eine Zahnreinigung, während diese bei manchen Kassen nach wie vor aus eigener Tasche bezahlt werden muss. Und während einige Kassen bei Naturheilverfahren zunehmend knausrig sind, zeigen sich andere in diesem Bereich noch großzügiger. Ähnliches gilt für Reiseimpfungen, Vorsorgeleistungen, Bonusprogramme und Extras wie Brille oder Zahnersatz.

    Jürgen Kunze von Krankenkasseninfo zieht ein Fazit:
    Ein Krankenkassenvergleich lohnt sich für die allermeisten Versicherten – jetzt erst recht.

    Testsieger bundesweite Krankenkassen

    BIG direkt gesund
    HEK
    Techniker Krankenkasse

    Testsieger regionale Krankenkassen

    AOK Plus
    BKK Freudenberg
    BKK HMR

    Alle Testergebnisse im Überblick unter: krankenkasseninfo.de/test/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Krankenkassennetz.de GmbH
    Herr Jürgen Kunze
    Weisenhausring 6
    06108 Halle (Saale)
    Deutschland

    fon ..: 0345 6826600
    web ..: http://www.krankenkasseninfo.de
    email : redaktion@krankenkasseninfo.de

    krankenkasseninfo.de informiert seit 1999 über die Entwicklung bei den gesetzlichen Krankenkassen. Beitrags- und Leistungsvergleiche der Krankenkassen bieten Verbrauchern auf krankenkasseninfo.de die Möglichkeit sich vor der Wahl einer neuen Krankenkasse kostenfrei und unverbindlich umfassend zu informieren. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) stützt sich bei seinen Expertisen seit 2017 auf den Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de

    Pressekontakt:

    Krankenkassennetz.de GmbH
    Herr Jürgen Kunze
    Weisenhausring 6
    06108 Halle (Saale)

    fon ..: 0345 6826600
    web ..: http://www.krankenkasseninfo.de
    email : joerg.wunderlich@krankenkasseninfo.de


    Business Webhosting für Geschäftskunden


    jetzt informierenMein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: