ID-Nr. 12054 • Lesezeit des Content ca.: 3 Minuten, 3 Sekunden  und wurde 119 x angesehen
veröffentlicht am 13. Juni 2023 • gelistet in der Kategorie Unternehmen

Schlagwörter: , , , , , ,

  • Erfolg - jetzt informierenNeue Wege zu Energieeffizienz und Kosteneinsparung durch Kombination von Wärmepumpe und PVT.

    Angesichts steigender Energiekosten und des verstärkten Umweltbewusstseins rückt die nachhaltige Wärmeerzeugung immer mehr in den Fokus.

    VISSOLAR, ein führender Anbieter von umweltfreundlichen Energiesystemen, präsentiert nun eine innovative und äußerst lukrative Option: die Kombination einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik-Thermie-Hybridsystemen (PVT).

    Mit dieser intelligenten Lösung eröffnen sich Verbrauchern neue Wege zu Energieeffizienz und Kosteneinsparungen.

    Die Kombination aus Luft-Wasser-Wärmepumpe und PVT-Modulen ermöglicht eine optimale Nutzung von Sonnenenergie. Die PVT-Module erzeugen nicht nur Strom, sondern nutzen auch die Wärmeenergie höchst effizient. Durch den Einsatz von PVT kann der Wirkungsgrad des gesamten Systems erhöht werden, was zu einer noch effizienteren Wärmeerzeugung führt. Dabei spielt das speziell für VISSOLAR entwickelte Hydrauliksystem eine entscheidende Rolle.

    Vorteile für Verbraucher & die Umwelt

    Ein VISSOLAR Hybridsolar-Energiesystem ermöglicht signifikante Einsparungen bei den Heizkosten. Die Kombination von Strom- und Wärmeproduktion reduziert den Bedarf an konventionellen Energieträgern wie Gas oder Öl. Dadurch können Verbraucher ihre Energiekosten erheblich senken und von einem schnellen Return on Investment profitieren.

    Darüber hinaus ist der Umstieg auf eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit PVT von VISSOLAR ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Durch die Nutzung erneuerbarer Energiequellen wie Sonnenenergie wird der CO2-Ausstoß erheblich reduziert. Dies trägt zur Bekämpfung des Klimawandels bei und ermöglicht es Verbrauchern, einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten.

    Die Kombination aus Luft-Wasser-Wärmepumpe und PVT-Modulen, sowie Stromspeicher, bietet eine zukunftssichere Lösung. Da erneuerbare Energien eine immer größere Rolle in der Energieversorgung spielen, sind Verbraucher mit dieser innovativen Technologie gut gerüstet. Sie können von staatlichen Förderprogrammen und steuerlichen Anreizen profitieren, die den Einsatz erneuerbarer Energien unterstützen.

    VISSOLAR steht für innovative Energiesysteme und bietet Verbrauchern hochwertige Produkte mit einer bewährten Technologie. Die Kombination einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit PVT-Modulen ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer nachhaltigen und energieeffizienten Zukunft.

    Weiterführende Informationen: www.vissolar.com

    Über VISSOLAR: VISSOLAR ist eine eingetragene Marke der im brandenburgischen Guben nahe Berlin sitzenden B4H Green Energy SE – einer europäischen Aktiengesellschaft. Seit 2015 ist das Familienunternehmen führend in der Installation und im Vertrieb von CO2-armen Energiesystemen.

    VISSOLAR bietet eine neuartige Palette von Produkten und Dienstleistungen, die auf hohe Qualität, Effizienz und Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Inspiration Factory
    Herr Hannes Sommer
    Grabenhofweg 31
    9020 Klagenfurt
    Österreich

    fon ..: +43 (0) 676 45 68 433
    web ..: http://www.inspirationfactory.net
    email : europe@inspirationfactory.net

    Pressekontakt:

    Inspiration Factory
    Frau Elisabeth Schludermann
    Hans-Kudlich-Weg 8
    9100 Völkermarkt

    fon ..: +43 (0) 660 6860604
    email : elisabeth@inspirationfactory.net



    Anmerkungen von www.jetzt-informieren.online

    Die Erderwärmung stoppen muss klappen!!!

    Es ist von größter Bedeutung, dass die Bemühungen zur Eindämmung der Erderwärmung erfolgreich sind. Die Erderwärmung hat bereits erhebliche Auswirkungen auf das Klima weltweit, einschließlich Anstiegs des Meeresspiegels, häufigerer und intensiverer Wetterereignisse wie Stürme und Dürren, und Veränderungen in Ökosystemen und landwirtschaftlichen Mustern.

    Um die Erderwärmung zu stoppen, muss eine Vielzahl von Strategien eingesetzt werden:

    Reduzierung der Treibhausgasemissionen: Dies ist vielleicht der wichtigste Schritt. Die Verringerung der Emissionen von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen durch den Einsatz erneuerbarer Energien, Energieeffizienz, Aufforstung und andere Methoden kann dazu beitragen, den Anstieg der globalen Temperaturen zu begrenzen.

    Anpassung an Klimaveränderungen: Selbst wenn die Emissionen reduziert werden, sind einige Auswirkungen des Klimawandels unvermeidlich. Anpassungsmaßnahmen wie der Bau von Deichen gegen den Meeresspiegelanstieg, verbesserte Wassermanagement-Systeme und resilientere Landwirtschaft können helfen, die Auswirkungen zu bewältigen.

    Internationale Zusammenarbeit: Der Klimawandel ist ein globales Problem, das eine globale Lösung erfordert. Internationale Abkommen wie das Pariser Abkommen sind entscheidend für die Koordinierung der Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels.

    Forschung und Innovation: Durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung neuer Technologien können wir effektivere Wege finden, um Emissionen zu reduzieren und uns an Klimaveränderungen anzupassen.

    Bildung und Bewusstseinsbildung: Es ist wichtig, das Bewusstsein für die Erderwärmung und ihre Auswirkungen zu erhöhen. Die Menschen müssen verstehen, wie ihr Verhalten zum Klimawandel beiträgt und was sie tun können, um dagegen anzukämpfen.

    Nachhaltiger Lebensstil und Konsum: Individuen können ebenfalls einen Beitrag leisten, indem sie nachhaltigere Lebensstile annehmen, weniger Energie verbrauchen, den Verbrauch von Einwegprodukten reduzieren und Produkte wählen, die umweltfreundlicher sind.

    Die Erderwärmung zu stoppen ist eine enorme Herausforderung, die das Engagement von Regierungen, Unternehmen, Gemeinschaften und Einzelpersonen weltweit erfordert. Es ist wichtig, dass alle Beteiligten zusammenarbeiten und entschlossenes Handeln ergreifen, um den Klimawandel einzudämmen und unsere Umwelt für zukünftige Generationen zu schützen.



    jetzt informierenMein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: