ID-Nr. 11844 • Lesezeit des Content ca.: 3 Minuten, 40 Sekunden  und wurde 128 x angesehen
veröffentlicht am 17. Mai 2023 • gelistet in der Kategorie Gesundheit & Sport & Kosmetik

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

  • Die My7steps-App kann als DiGA nun vom Hausarzt verschrieben werden.

    jetzt informierenWer in der psychischen Krise steckt, braucht schnelle Hilfe. Um Menschen lange Wartezeiten auf Therapieplätze zu verkürzen, gibt es jetzt eine neue, kostenfreie Kurzzeit-Therapie via App, die auf Deutsch, Türkisch, Arabisch, Dari/Farsi, Französisch und Englisch funktioniert.

    In 7 konkreten Schritten wird auf Basis eines psychologisch fundierten Ansatzes aus der Depression geführt – mit Fokus auf individuelle Lösungswege und Selbstwirksamkeit. Finanziert wird das dank der offiziellen Zulassung zur DiGA von allen gesetzlichen Krankenkassen – auf Rezept in der (digitalen) Hausarztpraxis.

    Wiesbaden, 17.05.2023

    Für Menschen in einer psychischen Krise kann das Warten auf einen Psychotherapieplatz zum Kraftakt werden. Momentan sind es in Deutschland durchschnittlich 4-6 Monate, die vergehen, bis eine psychotherapeutische Behandlung gestartet werden kann. Wie viele Schritte Betroffene, häufig ohne jegliche Unterstützung, bis dorthin gehen müssen, wird oft ausgeblendet.

    Sich eingestehen, dass man Hilfe braucht. Herausfinden, wo man nach Hilfe suchen kann. Online-Verzeichnisse durchtelefonieren. In Anrufbeantworterlänge zusammenfassen können, was eine:n belastet. Auf Wartelisten oder auf der Warteliste für die Warteliste landen. Die Aufzählung ließe sich beliebig lange fortführen.

    Mit der Zulassung von My7steps App (siehe https://my7steps.org/de/angebot-app/) als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) soll sich das jetzt ändern:

    Auf Rezept, in verschiedenen Sprachen und vom Sofa aus können Menschen ihre Therapie nun selbst in die Hand nehmen. Ein strukturierter, psychologisch fundierter und wertebasierter Ansatz hilft ihnen dabei:

    Via App leitet My7steps sie in 7 konkreten Schritten aus der Depression und legt dabei den Fokus auf die Wiederentdeckung der eigenen Handlungsfähigkeit und individuelle Lösungswege. Die digital-interaktive Anwendung reagiert dabei auf ihre individuellen Antworten und variiert weitere Inhalte entsprechend. Dank der Zulassung als DiGA reicht zur Verschreibung und damit Kostenübernahme durch die Krankenkassen der (digitale) Besuch in der Hausarztpraxis.

    Auch auf die Grenzen der digitalen Anwendung wird bei My7steps geachtet
    Psycholog:innen, die zusätzlich von My7steps weitergebildet und zertifiziert werden, behalten im Hintergrund im Blick, wo gegebenenfalls weitere akute Hilfe gebraucht wird und begleiten in jenem Fall weitere wichtige Schritte. Die Anonymität der Nutzenden wird trotzdem zu jeder Zeit gewahrt.

    My7steps App hat als digital-interaktive Anwendung eine wissenschaftlich bestätigte Wirksamkeit und Sicherheit und läuft auf Deutsch, Türkisch, Arabisch, Dari/Farsi, Französisch und Englisch. Das langfristige Ziel von My7steps als Soziales Business ist es übrigens, eines Tages über ihre Gewinne psychosoziale Hilfe in Krisengebieten unterstützen zu können.

    Quellen [Letzter Zugriff: 11.05.2023]:
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/digitale-versorgung-gesetz.html
    https://diga.bfarm.de/de/diga-nutzende

    23 Angebot App


    https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/psychotherapie-bedarf-anstieg-warteplaetze100.html
    https://www.onmeda.de/therapie/wartezeit-psychotherapie-id202639/
    https://www.bundestag.de/resource/blob/916578/53724d526490deea69f736b1fda83e7
    6/WD-9-059-22-pdf-data.pdf


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Koalitionsvertrag jetzt umsetzen und Wartezeiten reduzieren!


    https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/psychotherapie-platz-101.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    My7steps
    Frau Carmen Eder
    Mainzer Straße 75
    65189 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: +49 170 485 1503
    web ..: https://www.my7steps.org
    email : presse@ipso-healthcare.org

    Pressekontakt:

    My7steps
    Frau Carmen Eder
    Mainzer Straße 75
    65189 Wiesbaden

    fon ..: +49 170 485 1503



    Anmerkungen von www.jetzt-informieren.online

    Welche Möglichkeiten gibt es um raus aus einer Depression zu kommen?

    Die Bewältigung einer Depression ist ein komplexer Prozess, der individuell verschieden ist. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die bei der Genesung helfen können. Es ist wichtig anzumerken, dass ich als KI-Assistent kein Arzt oder Therapeut bin, aber ich kann einige allgemeine Ratschläge geben:

    Suche professionelle Hilfe: Der erste Schritt besteht darin, einen qualifizierten Fachmann aufzusuchen, wie zum Beispiel einen Psychiater oder Psychologen. Sie können eine genaue Diagnose stellen und eine angemessene Behandlung empfehlen.

    Therapie: Eine verbreitete Therapieform zur Behandlung von Depressionen ist die kognitive Verhaltenstherapie (CBT). Sie zielt darauf ab, negative Denkmuster und Verhaltensweisen zu identifizieren und zu ändern. Andere therapeutische Ansätze wie die Interpersonelle Therapie (IPT) oder die Psychodynamische Therapie können ebenfalls hilfreich sein.

    Medikamentöse Behandlung: In einigen Fällen kann die Einnahme von Antidepressiva unter ärztlicher Aufsicht empfohlen werden. Medikamente können Symptome lindern und den Weg zur Genesung erleichtern. Die Entscheidung für eine medikamentöse Behandlung sollte jedoch immer in Absprache mit einem Facharzt getroffen werden.

    Selbstfürsorge: Es ist wichtig, gut auf sich selbst zu achten. Regelmäßige körperliche Aktivität, eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Schlaf können helfen, das Wohlbefinden zu verbessern. Setze realistische Ziele und belohne dich für kleine Erfolge. Finde Aktivitäten, die dir Freude bereiten, und versuche, sie regelmäßig auszuüben.

    Soziale Unterstützung: Suche Unterstützung bei Freunden, Familie oder Selbsthilfegruppen. Der Austausch mit anderen kann helfen, Gefühle der Isolation zu verringern und das Selbstwertgefühl zu stärken. Teile deine Gefühle und Sorgen mit vertrauenswürdigen Personen in deinem Umfeld.

    Stressbewältigung: Lerne, mit Stress umzugehen, indem du Entspannungstechniken wie Meditation, Yoga oder tiefes Atmen praktizierst. Finde gesunde Bewältigungsstrategien für schwierige Zeiten, wie zum Beispiel das Schreiben in einem Tagebuch oder das Ausüben von kreativen Aktivitäten.

    Vermeide Alkohol und Drogen: Alkohol und Drogen können die Symptome einer Depression verstärken und den Heilungsprozess erschweren. Versuche, sie zu vermeiden oder reduziere ihren Konsum.

    Es ist wichtig zu verstehen, dass der Genesungsprozess Zeit und Geduld erfordert. Jeder Mensch ist einzigartig, und was für eine Person funktioniert, muss nicht unbedingt für eine andere gelten. Eine professionelle Betreuung ist unerlässlich, um eine angemessene Behandlung für deine spezifische Situation zu erhalten.



    jetzt informierenMein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: