ID-Nr. 10519 • Lesezeit des Content ca.: 1 Minuten, 28 Sekunden  und wurde 210 x angesehen
veröffentlicht am 30. April 2022 • gelistet in der Kategorie Feriendomizil - Urlaub

Schlagwörter: , , , , ,

  • jetzt informierenAb dem 1. Mai werden die Corona-Vorschriften in ganz Italien deutlich zurückgenommen. Hier finden sie kompakt die wichtigsten Änderungen.

    Alles neu macht der Mai. Und dieser Satz birgt für alle Gardaseeurlauber eine gute Nachricht. Ab dem 1. Mai werden die Corona-Vorschriften in ganz Italien deutlich zurückgenommen. Hier finden sie kompakt die wichtigsten Änderungen:

    GREEN PASS
    Die Green-Pass Pflicht (2G / 3G) wird innerhalb Italiens komplett aufgehoben. Alle öffentlichen Einrichtungen sind ab dem 1. Mai ohne Negativ-Nachweis zugänglich.

    Benötigt wird der Green Pass (3G) allerdings noch für die Einreise ins Land. Auch hier vereinfacht sich allerdings die Prozedur. Die bisher bestehende Pflicht, die Einreise nach Italien über das Portal dPLF anzumelden, entfällt ersatzlos.

    Der Green Pass ist gültig:

    • wenn Sie seit mindestens vierzehn Tagen vollständig geimpft sind und die 2. Impfung nicht länger als 9 Monate zurückliegt. Die Gültigkeit nach der 3. Impfung (Booster) ist zeitlich unbegrenzt.
    • wenn Sie genesen sind (innerhalb der letzten sechs Monate); danach brauchenSie für eine vollständige Impfung nur eine weitere Einzeldosis.
    • wenn Sie im Besitz eines negativen Ergebnisses eines Schnelltests sind (PCR 72 Std. gültig, oder Antigen 48 Std. gültig).

    MASKENPFLICHT
    Auch die Maskenpflicht wird ab dem 1. Mai 2022 weitestgehend aufgehoben.


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Noch bis zu 15. Juni 2022 besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske allerdings in Kinos, Theatern, Krankenhäusern, Schulen sowie in den öffentlichen Transportmitteln Flugzeug, Bus, Zug und Schiff/Fähre. Die Maskenpflicht entfällt jedoch in Seilbahnen und auch für Reisen im privaten PKW mit Personen aus unterschiedlichen Haushalten gelten keine Beschränkungen mehr.

    Alle wichtigen Informationen zum Urlaub am Gardasee und den Vorschriften ab dem 1. Mai finden Sie auf
    www.gardasee.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    gardasee.de
    Herr Hubert Kiebler
    Heiliggeiststr. 7
    80331 München
    Deutschland

    fon ..: 08969386460
    web ..: https://www.gardasee.de
    email : info@gardasee.de

    Mit über 6 Millionen Besuchern im Jahr 2021 ist gardasee.de Deutschlands größtes Reiseportal für den gesamten Gardasee und somit die erste zentrale Anlaufstelle für alle drei Seeregionen: Trentino-Südtirol, Venetien und der Lombardei. Die Finanzierung erfolgt über Kooperationen und Werbeeinnahmen von insgesamt 700 Tourismuspartnern. Gründer ist Hubert Kiebler. Firmensitz ist München.

    Pressekontakt:

    gardasee.de
    Herr Hubert Kiebler
    Heiliggeiststr. 7
    80331 München

    fon ..: 08969386460
    email : presse@gardasee.de

    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: