ID-Nr. 10430 • Lesezeit des Content ca.: 1 Minuten, 26 Sekunden  und wurde 245 x angesehen
veröffentlicht am 16. März 2022 • gelistet in der Kategorie Bildung & Ratgeber

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

  • jetzt informierenThemenschwerpunkt des Master Digital Business Engineering trifft auf viel Zustimmung. Bewerber loben gute Vereinbarkeit von Studium und Beruf.

    Das Herman Hollerith Zentrum (HHZ) in Böblingen stößt weiter auf eine sehr gute Zustimmung bei den Studierenden.

    Mit Beginn des Sommersemesters nahmen jetzt 17 Studierende ihr Master Studium Digital Business Engineering an dem Lehr- und Forschungszentrum der Hochschule Reutlingen auf.

    Insgesamt nahmen an der Fakultät Informatik 110 Personen ihr Studium auf.

    Der Frauenanteil bei den Erstsemestern liegt bei 28 %, 17 %aller Studierende haben einen ausländischen Pass. Der nächste Bewerbungstermin ist der 15. Juli. Dann können sich Interessenten für den Master Digital Business Engineering und für den Bachelor Digital Business bewerben.

    ­­­­Das sagen die neuen Studierenden zu ihrer Studienwahl:

    Lucas Kroll arbeitet bei IBM als Programmierer:
    „Ich habe mich für das Studium entscheiden, weil ich die Themen des Masters sehr interessant finde. Es passt auch inhaltlich gut zu meiner Arbeit.“

    Bryan Yankson ist Werkstudent bei Daimler Protics:
    „Ich selbst interessiere mich schon lange für das Thema Digitalisierung und kreatives Arbeiten. Deswegen habe ich mich für den Masterstudiengang entschieden, weil er genau das anbietet. Außerdem hat es mir ein Freund empfohlen, der hier studiert und gerade seinen Abschluss hier gemacht hat.“


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Mustafa Bülbül arbeitet als Softwareingenieur bei Capgemini:
    „Ich wollte mein Studium, das ich vor eineinhalb Jahren mit dem Bachelor abgeschlossen hatte fortsetzen. Da bin ich auf Empfehlung auf den Studiengang aufmerksam geworden und habe mich dann auch dafür entschieden, weil er sich sehr gut mit meinen Beruf vereinbaren lässt und das Thema Digitalisierung mich sehr interessiert.“

    Maria Katharina Fürholzer hat Bachelor Wirtschaftsinformatik studiert und sucht aktuell einen Job der sich mit dem Studium vereinbaren lässt.:
    „Der Studiengang klingt sehr spannend, interessant und zukunftsweisend. Ich habe Wirtschaftsinformatik an der technischen Hochschule in Ulm studiert und anschließend bei einer Softwarefirma gearbeitet. Jetzt möchte ich noch den Master machen.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hochschule Reutlingen
    Herr Siewe-Reinke Alfred
    Alteburgstraße 150
    72762 Reutlingen
    Deutschland

    fon ..: 07121 271 4052
    web ..: http://www.informatik-reutlingen.de
    email : presse@informatik-reutlingen.de

    Pressekontakt:

    Hochschule Reutlingen
    Herr Siewe-Reinke Alfred
    Alteburgstraße 150
    72762 Reutlingen

    fon ..: 07121 271 4052
    web ..: http://www.informatik-reutlingen.de
    email : presse@informatik-reutlingen.de

    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: