Lesezeit des Content ca.: 3 Minuten, 22 Sekunden  und wurde 134 x angesehen       
veröffentlicht am 20. Januar 2024 • gelistet in der Kategorie Essen & Trinken

Schlagwörter: , ,

  • Armut eine Stimme geben.

    Berlin-Neukölln, 16.01.2024
    Erfolg - jetzt informierenIm Berliner Bezirk Neukölln gibt es sehr viele Wohnungs- und Obdachlose, aber auch eine Menge arme Menschen. Um diese Menschen kümmert sich unter anderen die Diakonie Neukölln unter ihren Chef Thomas de Vachroi, der auch Armutsbeauftragter des evangelischen Kirchenkreises Neukölln ist.

    Unter dem Motto „Wärmende Suppe für Menschen in Not“ veranstaltete die Diakonie zusammen mit der CDU Nord-Neukölln und der Villa Rixdorf eine „Armenspeisung“ im Restaurant „Villa Rixdorf“ im Herzen von Neukölln.

    Die Schirmherrschaft übernahmen Thomas de Vachroi als Armutsbeauftragter des evangelischen Kirchenkreises Neukölln und Gerrit Kringel als stellv. Bürgermeister von Neukölln und Stadtrat für Ordnungsdienste der CDU Neukölln.

    Es gab eine deftige Gulaschsuppe, die der Betreiber der „Villa Rixdorf“ spendete. Es kam eine stattliche Anzahl von Bedürftigen, die trotz Winterwetter an den Schönen Richardplatz kamen. So konnten mit der Hilfe von vielen Freiwilligen CDUler sehr viele Portionen ausgegeben werden.

    Zu den Hilfskräften zählten auch Falko Liecke(Staatssekretär für Jugend und Familie im Senat, sowie Vorsitzender der CDU Neukölln) und Hannes Rehfeldt(Stadtrat für Gesundheit und Soziales in Neukölln von der CDU).

    Die Aktion war so erfolgreich, dass CDU, die Villa Rixdorf und Thomas de Vachroi beschlossen, so eine hilfreiche Veranstaltung bald zu wiederholen. Dieser Nachmittag zeigte auch das große soziale Herz der CDU Neukölln.

    Wobei letztes Jahr im November die CDU Nord-Neukölln in Zusammenarbeit mit der Diakonie in deren Tee- und Wärmestube bereits einmal für Bedürftige kochten und die Besucher zu einem kleinen kostenlosen Menü einluden. Auch eine sehr erfolgreiche Aktion!

    Die „Villa Rixdorf“ ist ein deutsches Restaurant, wo es noch Rinderroulade, Eisbein, Schweinebraten und Wiener Schnitzel gibt. Aber auch leckere Salate, sowie Pasta und Pizza. Ein echt tolles Lokal.
    Bericht: Hans Peter Sperber

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    Promotion- und Presseagentur:

    Sperbys Musikplantage
    Hans Peter Sperber
    Weisestr. 55 – 12049 Berlin
    Mail: hps-win@gmx.net und kontakt@sperbys-musikplantage.de
    Telefon 030 65911004 und 0172 3832237
    Webpräsenz: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com

    Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Bemusterungen und Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.

    Wir machen Mailbemusterung bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Südtirol. Dann auch bei allen Webradios und lokalen UKW-Sendern in Deutschland und weltweit.

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Zähne - www.zaehne.me
    Zähne behandeln - www.zaehne-behandeln.de
    buchen Sie online - www.buchen-sie-online.de
    Informieren Sparen - www.informieren-sparen.de

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    Wir haben knappe 1.300 Radiokontakte gelistet. Wir sind der Bemusterungs- und Promotion-Spezialist für deutsch gesungene Musik. Aber wir machen diese Arbeit auch für Musik die in andere Sprachen gesungen wird.

    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es auf HarbourTown Radio Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die folgenden Samstage wird die Show dann wiederholt.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de



    Diese News wurde mit themenrelevanten Infos durch jetzt informieren online erweitert.

    Immer mehr Menschen in Deutschland sind auf Hilfe angewiesen. Ein großer Personenkreis davon sind Wohnungs- und Obdachlose. Wohnungs- und Obdachlose – zwei Begriffe, die eine traurige Realität in unserer Gesellschaft beschreiben.

    Menschen, die kein festes Zuhause haben oder auf der Straße leben müssen. Es ist ein Problem, das oft übersehen wird oder mit Vorurteilen behaftet ist.

    Doch hinter diesen Begriffen stehen individuelle Schicksale von Menschen wie du und ich. Jeder hat seine eigene Geschichte zu erzählen – Geschichten von Verlust, Armut oder persönlichen Rückschlägen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind Teil einer Gesellschaft, die es nicht geschafft hat ihnen ein sicheres Dach über dem Kopf zu bieten.

    Es gibt viele Gründe für Wohnungslosigkeit – Arbeitsplatzverluste, finanzielle Probleme oder auch familiäre Konflikte können dazu führen. Aber anstatt diese Menschen auszugrenzen sollten wir uns fragen:

    • Was kann getan werden?
    • Wie können wir als Gemeinschaft helfen?

    Eine Möglichkeit besteht darin sicherzustellen, dass genügend bezahlbarer Wohnraum vorhanden ist. Der Mangel an erschwinglichem Wohnraum treibt viele in die Obdachlosigkeit ab; daher sollte dies dringend angegangen werden.

    Zudem benötigen obdachlose Personen Unterstützung bei der Suche nach Arbeit sowie Zugang zu Bildungsmöglichkeiten und medizinischer Versorgung.

    Aber Hilfe bedeutet mehr als nur materielle Unterstützung anzubieten – es geht um Empathie und Wertschätzung gegenüber denjenigen ohne feste Bleibe.

    Wir sollten versuchen ihre Geschichten anzuhören statt vorschnell Urteile zu fällen.
    Jede Person verdient Respekt und die Chance auf ein besseres Leben.

    Es liegt an uns, als Gesellschaft zusammenzukommen und Lösungen zu finden. Organisationen, Regierungsstellen sowie Einzelpersonen können gemeinsam daran arbeiten, Wohnungs- und Obdachlosigkeit zu bekämpfen.

    Denn nur wenn wir unsere Mitmenschen unterstützen statt ignorieren oder verurteilen, können wir eine positive Veränderung bewirken.

    Lasst uns nicht länger wegsehen – lasst uns handeln! Es ist Zeit für Solidarität und Menschlichkeit in unserer Gesellschaft. Nur so können wir denjenigen helfen, die es am dringendsten brauchen: unseren wohnungs-und obdachlosen Mitbürgern.


    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: