ID-Nr. 11984 • Lesezeit des Content ca.: 3 Minuten, 7 Sekunden  und wurde 213 x angesehen
veröffentlicht am 2. Juni 2023 • gelistet in der Kategorie Feriendomizil - Urlaub

Schlagwörter: , , , ,

  • jetzt informierenÜber 500.000 Menschen bei geführten Fahrradtouren in Städten, das erwartet der Radtouren-Spezialist Baja Bikes 2023. Bei den deutschen Gästen erwartet Baja Bikes 75 % mehr Teilnehmende als im Vorjahr.

    Barcelona, 27. Mai 2023._ Mehr als eine halbe Million Menschen auf dem Fahrrad – das erwartet der Spezialist für Städte-Radtouren und Fahrradverleih, Baja Bikes, für 2023.

    Bei den deutschen Gästen erwartet das niederländisch-spanische Unternehmen einen Zuwachs von 75 % gegenüber dem Vorjahr. Baja Bikes bietet weltweit in etwa 230 Städten geführte Fahrradtouren an.

    Bei geführten City-Radtouren nachhaltig und aktiv Städte entdecken
    Ein ortskundiger, Englisch oder Deutsch sprechender Guide zeigt den Teilnehmenden Sehenswürdig-keiten und führt sie zu den Geheimtipps, die kein Touristenbus ansteuert. So lernen Städteurlauber ihr Reiseziel in 2-3 Stunden kennen – und sind nachhaltig, aktiv und mit Spaß unterwegs.

    Internationalisierung und Engagement für ukrainische Mitarbeiter
    Vom kleinen Radreiseunternehmen zur Nummer 1 bei Städte-Radtouren: 2005 begann Baja Bikes als kleines Radreiseunternehmen in Barcelona: Unternehmensgründer Eric Castien und Mitinhaber Rigtmar Brandenburg teilten ihre Liebe zu Barcelona mit Touristen aus Holland und Belgien.

    Nach 15 Jahren Wachstum beschlossen Castien und Brandenburg, den Top-Investor Joost Romeijn an Bord zu holen. Damit stellten sie die Weichen, um Baja Bikes zu internationalisieren. Dann brach die Corona-Pandemie aus. Es folgten eineinhalb Jahre im Überlebensmodus, in denen Martijn van de Leest auf Eric Castien nachfolgte. 2022 griff Russland die Ukraine an.

    Zum internationalen Team von Baja Bikes gehören ukrainische Software-Entwickler. Für deren Lebens- und Arbeitssituation hat sich Baja Bikes intensiv eingesetzt, indem zum Beispiel Wohnungen in Barcelona bereitgestellt wurden.

    Boom der geführten Radtouren, besonders in Städten
    „Das erste Quartal 2023 lief so gut wie nie zuvor. Unsere Gäste buchen überwiegend online. Für 2023 erwarten wir über 500.000 Teilnehmer“, sagt Rigtmar Brandenburg. Baja Bikes verdankt seinen Erfolg dem Fokus auf Kundenservice und Qualität. Brandenburg: „Wir wählen Tourenpartner und Guides sorgfältig aus, setzen auf erstklassigen Service vor, während und nach der Tour.“

    2023 werden 75 % mehr deutsche Gäste bei den Radtouren erwartet
    Noch kommen die meisten Gäste weltweit aus der Fahrradnation Holland. Aber auch deutsche Gäste entdecken vermehrt die Vorteile einer Städte-Fahrradtour. Deshalb setzt Baja Bikes auf mehr deutschsprachige Tourguides und mehr Städtereiseziele, die Deutsche gern besuchen.

    Ob Amsterdam, Antalya, Washington, Zürich, ob Barcelona, Brüssel, Bonn oder Berlin – wer eine Stadt nachhaltig und erlebnisreich kennenlernen möchte, bucht eine geführte Fahrradtour bei Baja Bikes.


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Content-Klaus.de
    Herr Klaus Schneider
    Alstertwiete 1
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Deutschland

    fon ..: 016094850546
    web ..: https://www.bajabikes.eu/de/
    email : info@content-klaus.de

    Über Baja Bikes: Bei geführten City-Radtouren nachhaltig und aktiv Städte entdecken
    Seit 2005 hat sich Baja Bikes zum weltgrößten Spezial-Unternehmen seiner Art entwickelt. Der Spezialist für Städte-Radtouren bietet heute, nach wie vor von Barcelona aus,

    Radtouren in rund 230 Orten weltweit an – auch in Berlin, Hamburg, München, Köln, Bonn, Leipzig, Dresden, Stuttgart und Frankfurt. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf Städte-Radtouren. Mittlerweile wurde das Angebot um Fahrradverleih und Radurlaub ergänzt.

    Pressekontakt:

    Content-Klaus.de
    Herr Klaus Schneider
    Alstertwiete 1
    24558 Henstedt-Ulzburg

    fon ..: 016094850546
    email : info@content-klaus.de



    Anmerkungen von www.jetzt-informieren.online

    mit dem Fahrrad neue Städte kennenlernen

    Mit dem Fahrrad neue Städte zu erkunden, ist eine großartige Möglichkeit, die Umgebung auf intime und detailreiche Weise zu erleben. Hier sind einige Tipps, wie Sie das Beste aus dieser Erfahrung machen können:

    Planung ist wichtig: Erkundigen Sie sich vor der Ankunft in einer neuen Stadt über mögliche Fahrradrouten. Es gibt viele Ressourcen online und in Apps, die Radwege in Städten weltweit kartieren. Beachten Sie auch die lokale Verkehrskultur, um sicherzustellen, dass Sie sich sicher fühlen und die Regeln der Straße kennen.

    Fahrrad mieten oder mitbringen?: Prüfen Sie, ob es in der Stadt ein gut funktionierendes Fahrradverleihsystem gibt. Viele Städte haben Fahrrad-Sharing-Programme, die eine einfache und kostengünstige Möglichkeit bieten, ein Fahrrad zu mieten. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen, denken Sie daran, es richtig zu sichern und ein hochwertiges Schloss mitzunehmen.

    Packen Sie das Wesentliche: Eine wiederauffüllbare Wasserflasche, Snacks, Sonnencreme, ein Erste-Hilfe-Set, eine Karte oder ein Smartphone mit GPS und eventuell ein Regenschutz sind gute Dinge, die Sie auf Ihrer Fahrradtour dabei haben sollten.

    Entdecken Sie lokale Sehenswürdigkeiten: Nutzen Sie Ihr Fahrrad, um zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zu gelangen, die Sie sonst vielleicht nicht sehen würden. Oft sind es die versteckten Schätze abseits der Touristenpfade, die eine Stadt besonders machen.

    Sicherheit zuerst: Tragen Sie immer einen Helm und halten Sie sich an die Verkehrsregeln. Denken Sie daran, dass Sie als Fahrradfahrer Teil des Verkehrs sind.

    Viel Spaß beim Erkunden neuer Städte mit dem Fahrrad!


    ädte

    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: