ID-Nr. 12678 • Lesezeit des Content ca.: 3 Minuten, 32 Sekunden  und wurde 142 x angesehen
veröffentlicht am 16. Oktober 2023 • gelistet in der Kategorie Unternehmen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

  • jetzt informierenMyVoltaics® erweitert Sortiment um ein leistungsstarkes Balkonkraftwerk mit vier bifazialen Solarmodulen – dank neuer Gesetzgebung ab 2024 ohne Genehmigung an die Steckdose anschließbar.

    Balkonkraftwerke haben in der Regel ein bis zwei Module, die jeweils um die 400 Wattpeak Leistung verfügen.

    Mit Beschluss des sogenannten Solarpaket 1 durch die Politik lassen sich ab 2024 jedoch mehr Module über die Steckdose betreiben. Wer mehr Leistung möchte, kann dann bis zu vier Solarmodulen an das Kraftwerk anschließen.

    Der Photovoltaik-Spezialist MyVoltaics® hat im Sortiment jetzt ein Balkonkraftwerk mit vier Modulen, das satte 1.720 Wattpeak erreicht. Wie Mini-Solaranlagen mit zwei Modulen kann auch dieses Set per Plug & Play an das Stromnetz angeschlossen werden: Einfach den Stecker in die haushaltsübliche Schuko-Steckdose stecken, schon läuft die eigene Stromproduktion und es muss weniger vom Netzbetreiber hinzugekauft werden.

    Darüber hinaus sind die eingesetzten Module bifazial ausgerüstet. So erzeugt nicht nur die Vorderseite Strom, sondern auch die Modul-Rückseite. Damit wird effizient auch das Licht genutzt, welches die Umgebung reflektiert. Je nach Untergrund lassen sich so rund 10 bis 15 Prozent mehr Stromertrag erzielen, einige Experten gehen sogar von bis zu 30 Prozent aus.

    MyVoltaics überzeugt zudem bei den Anschaffungskosten. Der Preis für das 4-Modul-Balkonkraftwerk ohne Halterung beträgt 1.195 EUR, mit Halterung für Garten und Flachdächer 1.340 EUR. Zum fairen Preis lassen sich so je nach Standort rund 1600-1800 kWh pro Jahr produzieren.

    Noch besser wird die Bilanz, wenn die Stadt, die Kommune oder das Bundesland eine Förderung anbieten. Stuttgart fördert Balkonkraftwerk bspw. 100 EUR, Köln mit 200 EUR, das Bundesland Sachsen aktuell mit 300 EUR. Viele weitere Gemeinden und Bundesländer bieten ebenfalls Förderprogramme an.

    MyVoltaics hat damit zurzeit das vielleicht stärkste, legale Balkonkraftwerk im Sortiment.

    Was bringen bifaziale Solarmodule?

    Standard-Solarmodule nutzen ausschließlich die Vorderseite zur Stromproduktion, bifaziale Module dafür ebenfalls die Rückseite.

    Diese fängt reflektiertes Licht ein, wodurch je nach Umgebung Ertragssteigerungen von 5 bis 30 Prozent möglich sind. Helle bis weiße Untergründe und Fassaden eignen sich für bifaziale Module besonders gut. Gras oder rote Dachziegeln als Reflektionsfläche erzielen einen mittleren rückseitigen Stromertrag. Erde oder dunkle Untergründe bieten naturgemäß kaum Reflektion und ermöglichen so nur eine geringe zusätzliche Stromproduktion.

    Laut Experten verfügen bifaziale Module darüber hinaus über eine deutlich längere Nutzungsdauer. So wird im Gegensatz zu monofazialen Modulen auch die Rückseite durch Glasscheiben geschützt, die witterungsbeständiger als Schutzfolie sind. Dadurch wiegen bifaziale Module rund 22 kg, monofaziale rund 20 kg.

    Wie viele Stromkosten spart das MyVoltaics Balkonkraftwerk?

    MyVoltaics prognostiziert mit dem neuen 4-Modul-Balkonkraftwerk eine jährliche Stromproduktion von rund 1600-1800 Kilowattstunden. Basis dessen ist ein guten Ausrichtung nach Süden und ein Aufständerungswinkel von 30 Grad. Aber auch Ost- und Westanlagen liefern noch wirtschaftliche Erträge.

    Die Anlage amortisiert sich so bereits nach 3 Jahren.


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Die Berechnung: Bei einem aktuellen Strompreis von 40 Cent/kWh werden rund 720 EUR pro Jahr an Stromkosten eingespart. Allerdings müssten Nutzer dazu den komplett produzierten Strom verbrauchen, was selbst mit einem Speicher nur selten realisierbar ist.

    Wird der Solarstrom zu rund 80% selbst genutzt, verbleiben 1440 kWh, die nicht vom Netzbetreiber gekauft werden müssen. Die tatsächliche Ersparnis liegt damit bei rund 576,00 EUR pro Jahr (1440 kWh x 0,40 Cent/kWh).

    Solarmodule halten bis zu 30 Jahre – Investitionen in ein leistungsstärkeres, wenn auch teureres 4-Modul-Balkonkraftwerkt amortisieren sich somit schneller und bieten zugleich größeres Einsparpotenzial.

    Die hohe Effizienz der MyVoltaics Solarkomponenten wird durch den Einsatz ausschließlich hochwertiger Bauteile und deren lange Zuverlässigkeit erreicht, die das Premium-Segment ausmachen. Nichts ist enttäuschender, wenn der Ertrag nach der Balkonkraftwerk-Installation mit der Planung nicht übereinstimmt.

    Im Ergebnis sind Nutzer mit einem Balkonkraftwerk mit vier bifazialen Modulen ab 2024 sehr gut aufgestellt, um mehr Stromkosten einzusparen und so noch unabhängiger vom Netzbetreiber zu werden.

    Mehr Informationen zu den Hochleistungs-Balkonkraftwerken von MyVoltaics für Dach, Garten und Carport unter: https://myvoltaics.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MYVOLTAICS
    Frau Presse Team
    Ahauser Str. 26
    49632 Essen (OL)
    Deutschland

    fon ..: 04478 / 60 823 73
    web ..: https://myvoltaics.de/
    email : b2b@myvoltaics.de

    Pressekontakt:

    MYVOLTAICS
    Frau Presse Team
    Ahauser Str. 26
    49632 Essen (OL)

    fon ..: 04478 / 60 823 73
    web ..: https://myvoltaics.de/
    email : b2b@myvoltaics.de



    Diese News wurde mit themenrelevanten Infos durch jetzt informieren online erweitert.

    Mit einem Balkonkraftwerk Stromkosten sparen

    Geld sparenBalkonkraftwerke sind eine großartige Möglichkeit, um Strom zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

    Diese kleinen Solarmodule können auf dem Balkon oder der Terrasse installiert werden und liefern genug Energie für den täglichen Bedarf.

    Durch die Nutzung von Sonnenenergie wird nicht nur Geld gespart, sondern auch ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

    Denn je mehr Menschen erneuerbare Energien nutzen, desto weniger fossile Brennstoffe müssen verbrannt werden.

    Die Installation eines Balkonkraftwerks ist einfach und unkompliziert. Es muss lediglich an einer geeigneten Stelle platziert werden – am besten in Richtung Süden ausgerichtet -, damit es möglichst viel Sonnenlicht einfangen kann.

    Ein weiterer Vorteil von Balkonkraftwerken: Sie benötigen keine Genehmigung vom Vermieter oder Eigentümer des Hauses bzw. der Wohnung, da sie mobil sind und ohne bauliche Veränderungen angebracht werden können.

    Zusätzlich gibt es oft staatliche Förderprogramme für Solaranlagen aller Art – so lohnt sich das Investieren in ein solches System noch mehr!

    Insgesamt bieten Balkonkraftwerke also viele Vorteile: Sie sparen Kosten bei den Stromrechnungen sowie Ressourcen durch nachhaltiges Handeln im Alltag!


    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: