ID-Nr. 12220 • Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 4 Sekunden  und wurde 120 x angesehen
veröffentlicht am 17. Juli 2023 • gelistet in der Kategorie Jobangebote

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

  • jetzt informierenAls Teil der Gesellschaft trägt das Handwerk maßgeblich zur nachhaltigen Entwicklung bei. Viele Maler- und Stuckateurbetriebe agieren verlässlich und zukunftsorientiert.

    Und das insbesondere im Hinblick auf eine verantwortungsvolle Betriebsführung, partnerschaftliches Engagement und sie engagieren sich für einen umsichtigen Umgang mit Klima, Umwelt und Ressourcen.

    Dieses Engagement unterstützt der Farben- und Dämmsystemhersteller Caparol – bekannt durch den farbigen Elefanten – und lobt den mit 50.000 Euro dotierten „Murjahn Zukunftspreis“ aus.

    Der Preis richtet sich an Fachbetriebe, Meister, Gesellen und Auszubildende sowie Bildungseinrichtungen des Maler- und Lackierer- sowie des Stuckateur-Handwerks, die durch herausragende Leistungen wegweisende Impulse für das Handwerk geben. Bewerbungen sind in den Kategorien „Design Innenräume“, „Design Außen“, „Aus- und Weiterbildung“, „Young Pros“, „Ehrenpreis“ und „Nachhaltigkeit“ möglich.

    Alle Bewerbungen haben Vorbildcharakter, es sind dabei vor allem die Leuchttürme der Nachhaltigkeit im Maler- und Stuckateur-Handwerk – egal, wie groß oder klein sie sind -, die Caparol über die Fachöffentlichkeit hinaus einem breiteren Publikum sichtbar machen, Engagement stärken und zum Mitmachen anregen will.

    Es geht um die Zukunft der kommenden Generationen und um Antworten auf die drängenden Fragen zur Energiewende. Und die Branche kann hier entscheidend mitwirken. Das Handwerk ist einer der nachhaltigsten Wirtschaftszweige schlechthin, es hilft Energie zu sparen, es bildet aus – alles oft ungesehen und leider auch unreflektiert. Caparol arbeitet von jeher eng mit dem Handwerk zusammen und lobt daher als erster der Branche diese wichtige Kategorie beim „Murjahn Zukunftspreis“ aus.

    Mehrfachbewerbungen (in verschiedenen Kategorien) sind bis 8. September 2023 möglich. Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Details gibt’s im Internet unter „www.murjahn-zukunftspreis.de“.


    Business Webhosting für Geschäftskunden

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Caparol Farben Lacke Bautenschutz
    Frau Ute Schader
    Roßdörfer Straße 50
    64372 Ober-Ramstadt
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 7170235
    web ..: http://www.caparol.de/
    email : ute.schader@caparol.de

    Pressekontakt:

    Caparol Farben Lacke Bautenschutz
    Frau Ute Schader
    Roßdörfer Straße 50
    64372 Ober-Ramstadt

    fon ..: +49 (0) 7170235
    web ..: http://www.caparol.de/
    email : ute.schader@caparol.de



    Diese News wurde mit themenrelevanten Infos durch jetzt informieren online erweitert.

    Was macht ein Stuckateur

    Als Stuckateur bist du für die Gestaltung und den Ausbau von Innen- und Außenwänden sowie Decken verantwortlich.

    Dein Aufgabenbereich umfasst die Installation von Stuckelementen wie Ornamenten, Gesimsen, Profilen und Rosetten, um Räumen ein ästhetisches und elegantes Aussehen zu verleihen. Du arbeitest mit verschiedenen Materialien wie Gips, Kalk und Stuckmörtel, um strukturelle und gestalterische Elemente zu schaffen.

    Zu deinen Aufgaben als Stuckateur gehört auch die Vorbereitung von Oberflächen, das Ausfüllen von Rissen und Unebenheiten sowie das Auftragen und Glätten von Putz. Du bist in der Lage, verschiedene Techniken wie das Schneiden, Modellieren und Gießen von Stuckelementen zu beherrschen, um individuelle Kundenwünsche umzusetzen.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt deiner Arbeit ist die Restaurierung von historischen Gebäuden. Als Stuckateur bist du in der Lage, alte Stuckelemente zu reparieren und zu rekonstruieren, um den historischen Charakter der Gebäude wiederherzustellen.

    Insgesamt erfordert der Beruf des Stuckateurs handwerkliches Geschick, Kreativität und ein Auge für Details. Du arbeitest eng mit Architekten, Bauherren und anderen Handwerkern zusammen, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, das den Kundenwünschen entspricht.


    Mein Name ist W. Mertinkat (wohne in Hamburg) und betreibe das Portal, auf dem Sie sich gerade informieren. Aufgrund einer schweren Erkrankung sitze ich im Rollstuhl und arbeite von zu Hause.

    Ich bin ein Teamplayer, mit einem analytischen Kopf und bin seit vielen Jahren im Bereich Content-Management aktiv. Berate Kunden*innen in Sachen Content und Online Marketing.

    Schreibe Blog-Beiträge incl. Keyword Recherche (Keyword-Analyse) (bei Bedarf auch in Englisch) oder pushe einzelne Beiträge mit dem Ziel durch verschiedene Maßnahmen den Bekanntheitsgrad der News zu erhöhen und arbeite erfolgsorientiert.

    Die Klickzahlen der einzelnen Beiträge bestätigen mir, dass ich meinen Job doch ganz gut mache. Diese finden Sie unterhalb der Überschrift (* angesehen).

    Nun meine Frage:
    Können Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir als Freelancer vorstellen?
    In Zeiten moderner Kommunikation (Mail) dürfte das doch KEIN Problem sein.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort. Meine Kontaktdaten

    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online Marketings.

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von einem erfolgreichen Content Marketing profitieren können.

    Auf jetzt-informieren.online finden Sie alle nötigen Informationen dazu. Der überzeugende Schreibstil und die ausführlichen Beiträge ermöglichen es Ihnen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich inspirieren!
    Schauen Sie auf jetzt-informieren.online vorbei und entdecken Sie alles, was es zu Content Marketing zu wissen gibt.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: