Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Werbeanzeige erscheint auf ALLEN Seiten

Lesezeit des Content ca.: 6 Minuten, 9 Sekunden  und wurde 28 x angesehen       
veröffentlicht am 28. November 2020 und ist gelistet in der Kategorie Unternehmen

  • CPV erhält Auftrag für nachhaltiges Gewächshaus in Japan

    • jetzt informierenErstes nachhaltiges Gewächshaus mit den Isolierglasverbund-Produkten von ClearVue, die für Innen- und Wachstumsbeleuchtung verwendet werden
    • Gewächshaus soll am Fuße des Bergs Fuji im Rahmen eines größeren Weingut-Erweiterungsprojekts errichtet werden
    • Hochkarätiger Einsatz von Technologie verdeutlicht Vielseitigkeit und Umweltfreundlichkeit von PV-Isolierglasverbund-Produkten von ClearVue

    27. November 2020. ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) (ClearVue oder das Unternehmen), ein Unternehmen für intelligente Baumaterialien, freut sich bekannt zu geben, dass es seinen ersten Auftrag für ein Gewächshausprojekt auf dem renommierten Weingut Fujisan Winery am Fuße des Bergs Fuji in Japan erhalten hat.

    Die Bestellung von etwa 30 Quadratmetern des Produkts von ClearVue stammt von Fujisan Winery über das Architekturbüro Paul Ma Design Pty. Ltd. und wird das erste nachhaltige Gewächshaus in Japan sein, das die Isolierglasverbund-Produkte von ClearVue für die Innen- und Wachstumsbeleuchtung verwendet.

    Fujisan Winery errichtet das neue Gewächshaus im Rahmen eines Nachhaltigkeitsmodells, das sich an der Art und Weise orientiert, wie es als Unternehmen arbeitet und zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung beiträgt, die von der Verwaltungsregion Fujinomiya, in der das Weingut liegt, eingeführt wurden.

    Das Gewächshaus soll auf dem Asagiri-Plateau am südwestlichen Fuße des Fuji mit einer spektakulären Aussicht über das Plateau bis zum Vulkan Fuji errichtet werden. Die Region ist eine bedeutsame Destination für Touristen und Besucher des Fuji.

    Das Gewächshaus soll vom Weingut für den Anbau von Erzeugnissen und Rebstöcken vor Ort genutzt werden und kann für Unternehmensveranstaltungen und Werbung für das Weingut verwendet werden. Abgesehen vom Gewächshaus wird Fujisan Winery auch ein neues Feinschmeckerrestaurant mit 40 Sitzplätzen neben dem Gewächshaus und anderen Nebengebäuden als Teil eines größeren Weingut-Erweiterungsprojekts errichten.

    Die Isolierglasverbund-Paneele von ClearVue werden zurzeit für die geplante Lieferung nach Japan bis Ende Dezember 2020 hergestellt, wobei die Montage der Verglasung in das neu errichtete nachhaltige Gewächshaus voraussichtlich Ende Januar 2021 beginnen wird.

    Das Gewächshaus wird zusammen mit dem Weingut-Restaurant voraussichtlich im oder um den März 2021 herum eröffnet werden.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54424/ASX_Announcement_261120-Japanese_Greenhousev5_DE_PRcom.001.jpeg

    Darstellung des Architekturbüros mit voraussichtlichem Einsatz der PV-Isolierglasverbund-Produkte von ClearVue im zentralen Bereich eines nachhaltigen Gewächshauses

    Der Architekt des Projekts, Paul Ma, sagte hinsichtlich des Gewächshauses:

    Wir sind auf die Entwicklungsplanung von nachhaltigen Resortprojekten spezialisiert. Als wir uns zum ersten Mal mit Victor Rosenberg, dem Founder von ClearVue, getroffen haben, waren wir begeistern vom Potenzial für den Einsatz der Technologie und des Produkts von ClearVue in unseren nachhaltigen architektonischen Designprojekten. Wir haben die weitere Kommerzialisierung des Produkts von ClearVue bis zu diesem Zeitpunkt mit Interesse verfolgt und können nun prüfen, wie wir es in unserer Kundenarbeit einsetzen können.

    Obwohl das Gewächshausprojekt in Japan noch klein ist, ist für uns ein großes Projekt, das wir als Beispiel für eine solche zukünftige Projektarbeit nutzen können, und es ist ein großartiges Vorzeigeprojekt für Fujisan Winery, das sich bei seiner Weinproduktion und seinem Geschäftsbetrieb der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt.

    Die Region, in der das Weingut betrieben wird, hat sich ebenfalls dazu verpflichtet, die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erfüllen, und verlangt dies auch von ihren Bewohnern. Das Weingut-Erweiterungsprojekt wird abgesehen von der Technologie von ClearVue auch mehrere unterschiedliche nachhaltige Lösungen untersuchen und selbst zu einem Ziel und Vorzeigeprojekt für nachhaltiges Design weltweit werden.

    Ken Jagger, CEO von ClearVue, sagte hinsichtlich des Gewächshausprojekts von Fujisan Winery:

    Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Team von Paul Ma Design bei diesem revolutionären Projekt für nachhaltiges Design.

    Der innovative und hochkarätige Charakter des Projekts sowie der Einsatz des Produkts von ClearVue sind eine aufregende Entwicklung für das Unternehmen.

    Wir freuen uns sowohl darauf, den Markt über das Gewächshaus von Fujisan Winery auf dem neuesten Stand zu halten, als auch auf eine lange Zusammenarbeit mit dem Team von Paul Ma Design bei zukünftigen Projekten.

    Vom Board des Unternehmens ClearVue freigegeben.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    ClearVue Technologies Limited —-
    Ken Jagger——
    Chief Executive Officer——
    ClearVue Technologies Limited —–
    ken@clearvuepv.com —–
    T: +61 8 9482 0500—–

    Über ClearVue Technologies Limited
    ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) ist ein australisches Technologieunternehmen, das im Bereich gebäudeintegrierte Photovoltaik (Building Integrated Photovoltaic, BPIV) tätig ist.

    Dies umfasst die Integration von Solartechnik in Gebäudeoberflächen, insbesondere Fenster und Gebäudefassaden, zur Bereitstellung erneuerbarer Energien. ClearVue hat eine fortschrittliche Verglasungstechnologie entwickelt, bei der die Transparenz von Glas erhalten bleibt, um die Gebäudeästhetik aufrecht zu erhalten und gleichzeitig Strom erzeugt wird.

    Die von ClearVue entwickelte Verglasungstechnologie mit Stromerzeugung ist strategisch ideal positioniert, um den in Reaktion auf den weltweiten Klimawandel und die damit verbundenen Energieeffizienzziele nun auch per Vorschrift verpflichtenden vermehrten Einsatz von energieeffizienten Fenstern zu komplementieren und noch attraktiver zu gestalten.

    Die Solarzellen/PV-Module werden in die Kanten der für Fenster verwendeten Isolierglasscheiben integriert; die Laminierungszwischenschicht zwischen dem Glas in der Isolierglasscheibe enthält die durch Patent geschützten Nano- und Mikropartikel von ClearVue sowie eine spektralselektive Beschichtung an der hinteren Außenfläche der Isolierglasscheibe.

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Ihr Feriendomizil - www.ihr-feriendomil.com
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    vergleichen sparen - www.vergleichen-sparen.net
    buchen Sie online - www.buchen-sie-onlinen.de
    Suchen Vergleichen Sparen - www. suchen-vergleichen-sparen.net



    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    ClearVues Fenstertechnologie ist (unter anderem) für den Einsatz in der Bau- und Agrarindustrie geeignet.

    ClearVue arbeitet bei der Entwicklung der Technologie eng mit führenden Fachleuten des Electron Science Research Institute und der Edith Cowan University (ECU) in Perth, Westaustralien, zusammen.

    Nähere Details finden Sie unter www.clearvuepv.com .

    Über Paul Ma Design
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54424/ASX_Announcement_261120-Japanese_Greenhousev5_DE_PRcom.002.png

    Paul Ma Design ist auf die Gestaltung und Entwicklung nachhaltiger Gebäude mit Schwerpunktlegung auf das Gastgewerbe spezialisiert, einschließlich Hotels, Resorts und Destinationen in allen Teilen der Welt mit Projekten in Japan, Malaysia, Thailand, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Australien sowie den US-Bundesstaaten Hawaii, Kalifornien und Florida. Die Arbeit des Teams von Paul Ma Design umfasst Folgendes:

    • Nachhaltige Landnutzungsplanungs-Dienstleistungen von Liegenschaften für Freizeittourismus und Gastgewerbe
    • Nachhaltige Landnutzungsplanungs- und Entwicklungsplanungs-Dienstleistungen für Destinationen im Gastgewerbe
    • Nachhaltige Planung und Gestaltung von Einrichtungen für Resorts, Hotels, Clubs, Restaurants, Wellness und Spas sowie Freizeittourismus
    • Nachhaltige Entwicklungsplanung in Form von Planungs- und Gestaltungsleistungen für Entwicklungen im Freizeittourismus unter Einbeziehung sauberer Technologien in den Bereichen Energie, Wasser, Abfall und Verkehr
    • Bereitstellung von Website-Design-Dienstleistungen für nachhaltige Landnutzungsprojekte
    • Bereitstellung von Grafikdesign-Dienstleistungen – nämlich die Gestaltung einer virtuellen Destination, die dem Online-Publikum zeigt, was für Einrichtungen bei der Destination geplant ist

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.paulmadesign.com

    Über Fujisan Winery
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54424/ASX_Announcement_261120-Japanese_Greenhousev5_DE_PRcom.003.png

    Die Geschichte von Fujisan Winery beginnt mit The Japan Wine Project im Jahr 2003 unter der Leitung seines Founder Ernest Singer mit dem Auftrag, die japanische Landwirtschaft durch die Schaffung eines feinen, im Inland produzierten Weins von internationalem Flair zu verjüngen. In der Vergangenheit hat Japan Produkte (wie Autos und Elektronik) geschaffen, die auf den ausländischen Märkten großen Erfolg hatten. Dies förderte ein Umfeld wirtschaftlichen und sozialen Wachstums, das Arbeitsplätze und neue Möglichkeiten für Einzelpersonen und Organisationen bot.

    The Japan Wine Project wendet dieselbe Philosophie auf Wein und Landwirtschaft an und schafft eine Industrie, die feine Weine passend zur japanischen Küche exportiert. Durch den Import von globalem Know-how in der Weinherstellung und im Weinbau brachte The Japan Wine Project Shizen Wines auf den Markt – eine Kollektion feiner Weine, die auf dem internationalen Markt eingeführt wurden.

    Im Jahr 2011 errichtete Fujisan Winery seine Produktionsstätte auf dem Asagiri-Plateau in der Präfektur Shizuoka, um weiter zu expandieren und eine Zukunft für die lokale Landwirtschaft zu schaffen, indem ein japanischer Wein aus japanischen Trauben hergestellt wird, der zur japanischen Küche passt. Das Ziel von Singer und Fujisan Winery besteht darin, das Weingut bis 2021 zu einem globalen Modell der Nachhaltigkeit zu machen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54424/ASX_Announcement_261120-Japanese_Greenhousev5_DE_PRcom.004.jpeg

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.fujisanwinery.com/

    418-0101
    498
    498 Nebara
    Fujinomiya-shi Shizuoka, Japan
    418-0101
    E-Mail: info@shizenwine.com
    Tel.: 0544-52-0055

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, insbesondere Aussagen zu möglichen oder angenommenen zukünftigen Leistungen, Erträgen, Kosten, Dividenden, Produktionsmengen oder -leistungen, Preisen oder zum potenziellen Wachstum von ClearVue Technologies Limited sind zukunftsgerichtete Aussagen oder können zukunftsgerichtete Aussagen sein.

    Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Erwartungen und sind daher mit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können aufgrund einer Vielzahl von Faktoren wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein.

    Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar!

    Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA
    Australien

    Pressekontakt:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA<


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: