Schlagwörter: , , , ,

Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 55 Sekunden  und wurde 24 x angesehen       

  • Fünf Gründe für die Vermietung mit Makler

    Immopartner-Geschäftsführer Stefan Sagraloff erklärt die Vorteile des Mietmangements

    jetzt informierenEigentümer von Häusern oder Wohnungen, die noch keine Erfahrung mit der Vermietung haben, sind immer wieder über Unterstützung froh. Das hat zumindest Stefan Sagraloff festgestellt, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg. Denn neben der Vermarktung, der Mietersuche, der Erstellung eines rechtsgültigen Mietvertrags sowie der Festlegung des richtigen Mietpreises steht auch die jährliche Nebenkostenabrechnung an.

    Wer als Eigentümer nicht weiß, worauf er bei der Vermietung seines Hauses oder seiner Wohnung achten muss oder keine Lust dazu hat, sich selbst um diese zu kümmern, kann fürs Mietmangement erfahrene Immobilienmakler beauftragen. Darauf macht jetzt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg, aufmerksam.

    „Wir kümmern uns nicht nur um die kaufmännische, sondern auch um die technische Verwaltung der Immobilie“, erklärt er. Zur kaufmännischen Verwaltung zählt zum Beispiel das Abschließen oder das Kündigen von Mietverträgen.

    Zur technischen Verwaltung gehört unter anderem das Einholen von Angeboten, wenn Eigentümer vorhaben, ihre Immobilie zu modernisieren oder zu sanieren. Für die Vermietung mit Hilfe eines Immobilienmaklers sprechen aber noch weitere Gründe, von denen Stefan Sagraloff im Folgenden fünf aufzählt.

    Erstens: „Erfahrene Makler kümmern sich optimal um die Vermarktung der Immobilie. Wir wissen ganz genau, wo wir welche Anzeige schalten müssen, um die entsprechende Zielgruppe zu erreichen“, so der Immopartner-Geschäftsführer.

    Zweitens: Immopartner verfügt über eine Datenbank mit Mietinteressenten, die vorab auf ihre Bonität geprüft werden. „So reduzieren wir die Gefahr, dass ein Vermieter einem Mieter aufsitzt, der sich die Wohnung gar nicht leisten kann“, erklärt Stefan Sagraloff. Außerdem könnten so schnell passende Mieter mit passenden Immobilien bzw. Vermietern zusammengebracht werden.

    Drittens: „Oft enthalten Mietverträge unwirksame Klauseln, die letztendlich negative Folgen für Eigentümer haben können. Beispielsweise dürfen Eigentümer nicht einfach die Hausverwalterkosten oder nicht umlagefähige Versicherungen auf die Mieter umlegen und sich nachher darüber ärgern, dass sie doch selbst für diese aufkommen müssen“, erklärt der Firmengründer.

    „Als Immobilienmakler kennen wir uns natürlich mit solchen Klauseln aus und helfen Eigentümern beim Aufsetzen eines rechtsgültigen Mietvertrags.“

    Viertens: „Auch die Höhe des Mietpreises darf man nicht x-beliebig festlegen“, so Stefan Sagraloff. In zahlreichen bayerischen Städten gilt noch bis Ende Juli 2020 die Mietpreisbremse. Diese regelt, dass die Mietpreise bei neu abgeschlossenen Mietverträgen nicht über zehn Prozent der Vergleichsmiete liegen dürfen. „Auch hier kennen wir uns aus und schildern den Eigentümern gegebenenfalls die Ausnahmen“, so Stefan Sagraloff.

    WordPress Webhosting

    Fünftens: Mietern muss von ihren Vermietern jährlich eine Nebenkostenabrechnung zugeschickt werden. Stefan Sagraloff erklärt: „Verpasst man hier die Frist, bleibt man unter Umständen auf den Kosten sitzen, die entstehen, weil der Verbrauch höher war als bisher angenommen.“ Erfahrene Makler erstellen nicht nur die Nebenkostenabrechnungen, sondern sorgen auch dafür, dass diese den Mietern pünktlich zugehen.

    Für Vermieter, die Unterstützung beim Mietmangement brauchen, bietet Immopartner drei Leistungspakete an: angefangen von der Basic-Partnerschaft, über die etwas umfangreichere Komfort-Partnerschaft bis hin zur Premium-Partnerschaft, bei der sich Vermieter selbst um nichts mehr kümmern müssen.

    Wer sich für die Leistungspakete für Vermieter oder auch für Haus Verkauf Schwabach und Makler Zirndorf interessiert, findet auf https://www.immopartner.de weitere Informationen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
    Herr Stefan Sagraloff
    Färberstr. 5
    90402 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 0911 / 47 77 60 13
    fax ..: 0911 / 47 77 60 14
    web ..: https://www.immopartner.de
    email : info@immopartner.de

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    dein Geldbeutel – mehr Geld im Portemonnaie - www.dein-geldbeutel.de
    informieren und Geld sparen - www.informieren-sparen.de
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    vergleichen sparen - www.vergleichen-sparen.net

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

    Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Nürnberg, Fürth und Erlangen. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus.

    Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Maren Tönisen
    Josefstraße 10
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Fünf Gründe für die Vermietung mit Makler

    publiziert am 8. April 2020 und wird gelistet in der Kategorie Unternehmen
    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: