Schlagwörter: , , , , , ,


Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 9 Sekunden  und wurde 84 x angesehen       

  • AMEXPool AG sagt zweiwöchige „AMEX à la carte-Tour ZwanzigZwanzig“ wegen Corona-Krise ab

    Der Bugginger Maklerpool und Deckungskonzeptmakler AMEXPool AG musste aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Krise seine zweiwöchige „AMEX à la carte-Tour ZwanzigZwanzig“ kurzfristig absagen.

    jetzt informierenDie Tour sollte vom 20. März bis 03. April 2020 stattfinden sollen. Als kleine Entschädigung wird kurzfristig eine Online-Alternative zu den Themen der AMEX à la carte-Tour vorbereitet.

    Eigentlich hätte am 20. März 2020 die alljährliche bundesweite „AMEX à la carte-Tour“ der AMEXPool AG im Europa Park Rust mit der Auftaktveranstaltung starten sollen.

    Weitere Tour-Stops bis zur Abschlussveranstaltung am 03. April 2020 in Leipheim waren für Soltau, Bielefeld, Düsseldorf, Homburg, Berlin, Chemnitz und Nürnberg/Führt geplant. Aufgrund der verschärften Lage in der aktuellen Corona-Krise musste nun die gesamte Tour doch noch kurzfristig abgesagt werden.

    „Wir hatten bis zuletzt überlegt, die Tour durchzuführen. Aufgrund unserer Teilnehmerzahlen, sind wir bisher nicht von einem behördlichen Verbot betroffen“, erklärt Boris Beermann, Vorstand der AMEXPool AG, und führt weiter aus:

    „Trotzdem haben wir uns schweren Herzens und in Absprache mit unseren Produktpartnern entschlossen, die AMEX à la carte-Tour abzusagen. Als Unternehmen, das sich, genau wie unsere angeschlossenen Makler, täglich mit der Absicherung von Risiken beschäftigt, sehen wir uns in der Pflicht, das Risiko, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren oder dieses zu verbreiten, zu minimieren. Dafür ist uns die Gesundheit der Maklerinnen und Makler, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Produktpartnern zu wichtig.“

    Zudem durften einige Referenten nicht mehr teilnehmen und die Absagen der Teilnehmer hatten nach und nach zugenommen. Als kleine Entschädigung bereitet die AMEXPool AG nun kurzfristig eine Online-Alternative zu den Themen der AMEX à la carte-Tour vor. Die Maklerinnen und Makler werden darüber in einem gesonderten Newsletter informiert.

    Die AMEX à la carte-Tour ist eine alljährlich stattfindende bundesweite Roadshow mit umfassenden und brandaktuellen Informationen zu den gewerblichen Spitzendeckungskonzepten der AMEXPool AG, Dienstleistungen in den Bereichen Krankenversicherungen und Vorsorge sowie zu weiteren aktuellen Themen.

    Stets mit auf der Tour sind die Geschäftsleitung, sämtliche Entscheidungsträger der einzelnen Abteilungen, die eigenen Experten für Krankenversicherungen und Vorsorge sowie mehrere Partnergesellschaften des Maklerpools mit kompetenten Ansprechpartnern und Informationsständen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AMEXPool AG
    Herr Boris Beermann
    Im Mittelfeld 19
    79426 Buggingen
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 7631 / 36 40 0
    fax ..: +49 (0) 7631 / 36 40 20
    web ..: http://www.amex-online.de
    email : bb@amex-online.de

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    dein Geldbeutel – mehr Geld im Portemonnaie - www.dein-geldbeutel.de
    informieren und Geld sparen - www.informieren-sparen.de
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    vergleichen sparen - www.vergleichen-sparen.net

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    Die AMEXPool AG ist als Maklerpool/Deckungskonzeptmakler Spezialist für nahezu alle Bereiche der gewerblichen und privaten Kompositsparten, das Kfz-Geschäft, für Personenversicherungen, Baufinanzierungen und Bausparen. Dabei arbeitet die AMEXPool AG mit 185 Versicherungsgesellschaften zusammen.

    Mit derzeit 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Unternehmen aus dem badischen Buggingen bundesweit mit großem Erfolg tätig.

    Aktuell hat die AMEXPool AG 284.397 Versicherungsverträge in der Verwaltung und kooperiert mit mehr als 4.469 Versicherungsmaklern, die von einer Branchenerfahrung seit 1979, erstklassigen Serviceleistungen und einer umfangreichen Online-Plattform profitieren. Die Eigenkapitalquote lag im Geschäftsjahr 2017 bei über 50 Prozent.

    Bei den Umsatzerlösen konnten in den vergangenen Jahren fast immer Wachstumsraten im ein- bis zweistelligen Bereich erwirtschaftet werden.

    Weitere Informationen zur AMEXPool AG unter: www.amex-online.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Markgräfler Verlag GmbH
    Herr Dirk Ruppenthal
    Burgunderstraße 11
    79379 Müllheim

    fon ..: 07631-9387927
    web ..: http://www.markgraefler.de
    email : ruppenthal@markgraefler.de


    AMEXPool AG sagt zweiwöchige „AMEX à la carte-Tour ZwanzigZwanzig“ wegen Corona-Krise ab

    publiziert am 16. März 2020 und wird gelistet in der Kategorie Info

    Disclaimer
    Disclaimer:
    Der Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder.

    Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.