Schlagwörter: , , , ,

Werbeanzeige erscheint auf ALLEN Seiten

Lesezeit des Content ca.: 2 Minuten, 23 Sekunden  und wurde 68 x angesehen       
veröffentlicht am 18. Februar 2020 und ist gelistet in der Kategorie Unternehmen

  • LED-Hallen-Leuchten für alle Fälle

    Madox und Redox vereinen Qualität und Vielfalt

    Bei der Beleuchtung mit LED-Hallen-Lichtbändern sollten Planer verschiedene Optiken, Lichtfarben, Lichtstrompakete und Schutzarten berücksichtigen.

    jetzt informierenMit den Varianten Madox und Redox bietet die Wasco GmbH aus Upgant-Schott ein Lichtbandsystem an, das nahezu alle Anforderungen im Retail-, Gewerbe- und Industriebereich abdeckt.

    Lager, Logistik oder Produktion: Jede Anwendung erfordert eine sichere Beleuchtung, die passend zum Einsatzgebiet gewählt werden muss. So sind die Anforderungen an die Lichtbänder beispielsweise im Handel andere als in Werkstätten der Metall- oder Holzverarbeitung.

    Auch gelten in lebensmittelverarbeitenden Betrieben besonders strenge Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Und in Kühlhäusern besteht die Herausforderung, extremer Kälte standzuhalten. Für feuergefährdete Bereiche ist oftmals ein D-Zeichen erforderlich.

    Zugleich sollten Beleuchtungssysteme besonders wirtschaftlich, umweltschonend und idealerweise wartungsfrei sein. LED-Hallen-Lichtbänder stellen in diesem Zusammenhang eine intelligente Lösung dar.

    Sie passen sich nicht nur unterschiedlichen Anforderungen an, sondern sind auch energieeffizient und – dank moderner Technologie – besonders langlebig. Doch das Angebot an Produkten ist groß. Die richtige Wahl zu treffen erfordert meist weitreichendes Fachwissen. Um Planern und Installateuren ihre Entscheidung zu erleichtern, bietet die Wasco GmbH mit Madox und Redox daher zwei Lichtbänder an, die problemlos alle Herausforderungen in einem System meistern.

    Übersichtlich und wirtschaftlich
    „Wir setzen auf eine konsequente Optimierung unserer bewährten Produkte“, erklärt Unternehmenssprecherin Katharina Alberts.

    Mit Madox und Redox bietet der LED-Hallen-Lichtbandexperte eine breite Palette verschiedener Optiken, Lichtfarben und Schutzarten bis zu IP66 inklusive D-Zeichen an. Die Energieeffizienz beträgt standardmäßig 160 beziehungsweise optional 190 Lumen pro Watt (lm/W). Die Lichtstrompakete reichen von 2.000 bis 37.500 Lumen pro Leuchte. Zugleich sind beide LED-Hallen-Lichtbänder lebensmitteltauglich, ballwurfsicher sowie nach dem IK-Stoßfestigkeitsgrad IK08 geprüft. „Damit decken beide Produkte die Nachfrage im Gewerbe- und Industriebereich bereits vollumfänglich ab“, sagt Alberts.

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Ihr Feriendomizil - www.ihr-feriendomizil.com
    Tierbedarf und Tiernahrung - www.Tierbedarf-und-Tiernahrung.de
    dein Geldbeutel – mehr Geld im Portemonnaie - www.dein-geldbeutel.de
    jetzt informieren und Geld sparen - www.informieren-sparen.de
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    vergleichen sparen - www.vergleichen-sparen.net
    jetzt informieren vergleichen sparen - www.informieren-vergleichen-sparen.de
    Suchen Vergleichen Sparen - www. suchen-vergleichen-sparen.net

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    Montage leicht gemacht
    Das selbsttragende Baukastensystem sorgt bei beiden Varianten für eine einfache und besonders schnelle Installation. Hierfür sind weder spezielle Werkzeuge noch ein Öffnen der Leuchten notwendig. Die Modullänge der Hallen-Lichtbänder beträgt jeweils 1,5 und 4,5 Meter. Von der Decke werden diese an Ketten oder Drahtseilen abgehängt. Zudem ist eine direkte Montage an Wand oder Decke möglich. Horizontal schiebbare Befestigungsschienen erleichtern den bedarfsgerechten Einbau der Lichtbänder zusätzlich.

    Dank des 40 Millimeter schlanken Designs sowie eines hochwertigen Aluminiumprofils überzeugen Madox und Redox außerdem optisch. So wurde Madox bereits mit dem Industrie Forum Design Award (iF Design Award) ausgezeichnet – und kommt vielfach in Shops und Galerien zum Einsatz. Beide Lichtbänder lassen sich in allen RAL-Farben gestalten und mit Sensoren zur Präsenzmeldung oder Tageslichtsteuerung kombinieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WASCO GmbH
    Frau Katharina Alberts
    Hansestraße 19a
    26529 Upgant-Schott
    Deutschland

    fon ..: 049 34 49 57 30-0
    fax ..: 049 34 49 57 30-40
    web ..: http://www.wasco.eu
    email : info@wasco.eu

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    Ihr Feriendomizil - www.ihr-feriendomizil.com
    Tierbedarf und Tiernahrung - www.Tierbedarf-und-Tiernahrung.de
    dein Geldbeutel – mehr Geld im Portemonnaie - www.dein-geldbeutel.de
    jetzt informieren und Geld sparen - www.informieren-sparen.de
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    vergleichen sparen - www.vergleichen-sparen.net
    jetzt informieren vergleichen sparen - www.informieren-vergleichen-sparen.de
    Suchen Vergleichen Sparen - www. suchen-vergleichen-sparen.net

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    Die Wasco GmbH aus Upgant-Schott (Niedersachsen) ist Spezialist für moderne LED-Hallen-Lichtbänder.

    Das Unternehmen entwickelt und produziert ausschließlich hochwertige LED-Leuchten in Deutschland, die im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen. Das Sortiment weist dabei eine hohe Produkttiefe und Variantenvielfalt auf, die alle Möglichkeiten im Bereich von LED-Hallen-Lichtbändern abdeckt.

    Die Lichtbänder werden von Wasco im eigenen Werk in Niedersachsen produziert und erfüllen höchste Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz. Entscheidend dafür ist auch, dass ausschließlich Produkte von Weltmarktführern verarbeitet werden. Zudem unterliegt jede Leuchte einer strengen ENEC-Prüfung.

    Zum Service gehört auf Wunsch ein Rundum-Sorglos-Paket, das neben möglicher Lichtsteuerung, Lichtplanung und Finanzierung auch einen Installations-Service vor Ort anbietet.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Frau Janina Gründemann
    Westfalendamm 69
    44141 Dortmund

    fon ..: 0231 330 49 323
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: