1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 rating, 1)1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (5,00 out of 5)
Loading...
Lesezeit des Content ca.: 3 Minuten, 26 Sekunden  und wurde 264 x angesehen       

  • „Swish und weg!“ oder „Der geniale Swish“

    Warum ein Buch Nummer 999 über Abnehmen, Schlanksein und Ernährung? Es gibt kaum ein Thema in der westlichen Wohlstandsgesellschaft, das so auf permanentes Interesse stößt, wie das Abnehmen!

    Und dementsprechend scheint die Fülle an Büchern hierzu unübersehbar. Braucht die Welt also wirklich noch ein weiteres Buch, das lange bekannte Erkenntnisse wieder aufkocht oder gar die Theorie Nummer 999 aufstellt, wie Frau und Mann am besten abzunehmen haben? Wohl kaum!

    Warum lautet der Titel „Abnehmen!“ und nicht „Schlank durch …!“? Weil das Ziel schlank zu sein für die meisten, wenn man ganz ehrlich ist, kaum zu erreichen sein wird! Abnehmen dagegen kann jeder zu einem gewissen Grad. Wie hoch der Aufwand aber wäre, um wirklich schlank zu sein, lesen Sie nachher in diesem Buch.

    Ich verspreche Ihnen deshalb „nur“, dass Sie abnehmen können und werden, wenn sie mein Konzept umsetzen, und zwar nicht wenig.

    1. Sie werden bald feststellen, dass die erste wichtige Unterscheidung zwischen diesem Buch und den über Tausend davor die Tatsache ist, dass Sie hier ganz aufrichtig und ehrlich behandelt werden, und nicht wie dummes Volk, dem man etwas vorgaukeln möchte, um schnell reich oder bekannt zu werden!

    Es gibt eine Unmenge an Diäten, die von manchen oft mit religiösem Eifer beworben werden und von den jeweiligen Jüngern ebenso engstirnig verteidigt werden. Fast jeder von uns hat doch eine Meinung darüber, welche Art der Ernährung „die Beste“ sei, wenn wir uns selbst aber oft genug nicht daran halten. Aber immerhin, glauben wir zu wissen, wie es ginge.

    Da konkurriert die „Paleo-Diät“, die es dem Neandertaler gleichmachen möchte, gegen die „Low-Fat“- oder „Low-Carb“-Fraktion. „No-Carb“ tritt gegen „Kirsch-“ und „Glyx-Diät“ an. Da verurteilen Veganer die Fleischesser als Tiermörder und schütteln selbst über Vegetarier das wissende Köpfchen. Erinnern Sie sich noch, wie die „Atkins-Diät“ seinerzeit für Furore gesorgt hatte? Viele haben damit schnell und erfolgreich abgenommen, wenige konnten ihr Gewicht halten und noch mehr warnten vor den möglichen Auswirkungen des strengen Kohlenhydratverzichts. Und unglaublich aber wahr: Der Spitzenreiter aller aktuellen Diäten ist die „Mono-Diät“! Sich längere Zeit nur von einem einzigen Nahrungsmittel zu ernähren ist zwar einfach einzuhalten, man muss nicht viel denken, aber wird bezahlt durch Mangelernährung und oft rapiden Muskelverlust. Das kann zumindest langfristig kein Ziel sein.

    Aber ich möchte Ihnen bei Ihrer favorisierten Ernährungsphilosophie nicht hineinreden. Denn abnehmen kann man mit allen Diäten, wenn man einen ganz anderen Aspekt beachtet und einrichtet … aber dazu später.

    Und hier kommen wir bereits zum zweiten Unterschied, den dieses Buch zu anderen macht:

    2. Sie werden hier keine neue Diät kennenlernen und keine Meinung über eine bestimmte Ernährungsform lesen!

    Dazu wurde nun bei Gott oder Allah schon genug gesagt und geschrieben. Bleiben Sie bei Ihrer Meinung oder Erfahrung über die für Sie beste und gesündeste Ernährung! Das einzige, was hier „verlangt“ werden wird, ist, dass Sie Ihre aktuellen Ernährungsgewohnheiten ändern – denn sonst wären Sie ja schon so schlank, wie Sie sein wollen – hin zu der von Ihnen favorisierten, gesunden und kalorienreduzierten Kost.

    Weiterhin werden die folgenden Zeilen Ihnen keineswegs wissenschaftlich fundierte und ausgeklügelte Stoffwechselzusammenhänge vermitteln. Ich gehe einfach davon aus, dass Sie bereits wissen, dass Kohlenhydrate, Proteine und Fette die drei Grundbestandteile jeglicher Ernährung darstellen, und dass Vitamine und Mineralien für einen gesunden Körper und Geist ebenso notwendig sind. An Kohlenhydraten reiche Kost gibt es in der Menschheitsgeschichte erst seit dem Wandel vom Jäger zum Ackerbauern. Es ist also zumindest fraglich, ob der menschliche Organismus die heutige Kohlenhydratmenge in der Nahrung (Nudeln, Brot, Karoffeln, Reis, Zucker) verkraftet. Weiterhin ist uns allen eigentlich klar, dass man nur an Fett ansetzen kann, was man in den Mund schiebt.

    Sollten Sie hier das Gefühl haben, noch Nachholbedarf zu haben, dann dürfen Sie gerne eines der anderen 1233 Bücher über Ernährung zu diesem hier hinzukaufen. Einige davon sind ja richtig gut und lesenswert.

    Nun fragen Sie sich sicher, wozu Sie eigentlich dieses Buch gekauft haben? Die Antwort lautet:

    3. Weil Sie hier vielleicht zum ersten Mal erfahren, warum fast alle Diäten und Abnehmbemühungen scheitern müssen, und weil Sie mit diesem Konzept in diesem Buch zum ersten Mal die echte Chance erhalten, wirklich abzunehmen, indem wir den bildlichen Ablauf Ihres Denkens tatsächlich sichtbar machen werden! Unglaublich? Warten sie es bitte ab! Damit wären wir dann beim dritten Unterschied zu den meisten marktüblichen Schlankheitsbüchern.

    Natürlich werden Sie hier eine Fülle an Tipps und Tricks für gesundes und langfristig stabiles Abnehmen erfahren, aber eben nicht wie in Abnehmratgebern üblich, das Faktenwissen eines halben Medizinstudiums. Warum sich der Kauf eben doch gelohnt haben dürfte und Ihnen Erfolg beim Abnehmen auf ganz andere Weise bescheren wird, erfahren Sie bald, spätestens beim psychologisch wie reine Magie wirksamen „Swish“!

    Autor:
    Dr. Michael Weh („enO“)
    Autor / Meditationslehrer / Instruktor SV
    Tel.: 015121522
    www.illuminati.world
    www.izen-izen.org

    Buch erschien im:
    hsm healthstyle.media GmbH
    Rüdesheimer Str. 40
    65239 Hochheim
    Tel.: 0163 / 6911498
    Fax: 06146 / 9074-44

    www.maiworm-gmbh.de

    Gesund abnehmen trotz Diät

    Schlagwörter: , , , , , , ,

    Der Content wurde publiziert am 27. September 2018  
    und wird gelistet in der Kategorie Bücher


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    JETZT INFORMIEREN ist Kooperationspartner des online Presseverteiler Connektar.