Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Lesezeit des Content ca.: 1 Minuten, 39 Sekunden  und wurde 150 x angesehen       

  • Nie wieder Schweißgeruch


    Gegen übermäßigen Schweißgeruch gibt es hochwirksame Mittel wie unser DryEM Antitranspirant. In einer Facharztstudie nachgewiesen und der der Note“sehr gut“ bewertet.

    ProduktwerbungÜber das Thema „Schweiß“ redet man normalerweise nicht so gerne. Aber wir wollen das Tabu durchbrechen und eine Möglichkeit aufzeigen, um unangenehme Schweißgerüche für immer zu eliminieren.

    Jeder kennt das Problem, aber kaum jemand spricht darüber. Wir von DryEM haben Ursachenforschung betrieben… und eine für jeden Betroffenen praktikable Lösung gefunden. www.schwitzen-antitranspirant.de

    Wenn medizinische Ursachen für die übermäßige Produktion von Schweiß ausgeschlossen werden können, kann wirklich jeder etwas gegen strengen Körpergeruch unternehmen.  Die meisten Menschen benutzen ein Deodorant, um sich präventiv vor unangenehmen Gerüchen zu schützen. So weit, so gut. Der Nachteil eines Deos liegt aber auf der Hand:
    Entstehender Schweißgeruch wird mit einem anderen Duft nur kurzzeitig überlagert.

    Bild
    Die eigentliche Ursache für das Problem wird nicht beseitigt.

    In umfangreichen Studien ist es uns gelungen, ein hochwirksames und sehr gut verträgliches Antitranspirant zu entwickeln, das dauerhaft von Schweißgeruch befreit … und zwar überall am Körper und sogar im Gesicht … 24 Stunden lang.

    Unser hochwirksames und sanftes DryEM-Antitranspirant enthält Aluminiumchlorid.
    Dieser Hauptinhaltsstoff wirkt direkt an den Schweißdrüsen. Er dockt hier an und verschließt die Schweißdrüsen effektiv. Überall dort, wo Schweißgeruch entsteht … in den Achseln, unter den Füßen, an den Händen und sogar im Gesicht.

    Diese Adresse werden ohne Inhalt verkauft

    dein Geldbeutel – mehr Geld im Portemonnaie - www.dein-geldbeutel.de
    informieren und Geld sparen - www.informieren-sparen.de
    vergleichen informieren - www.vergleichen-informieren.de
    vergleichen sparen - www.vergleichen-sparen.net
    informieren vergleichen sparen - www.informieren-vergleichen-sparen.de
    Suchen Vergleichen Sparen - www. suchen-vergleichen-sparen.net

    Werbeanzeige - Kontaktdaten auf den jeweiligen Portalen

    Das DryEM-Antitranspirant ist ganz leicht anzuwenden.
    Vor dem Schlafengehen werden die betreffenden Körperstellen, inklusive dem Gesicht, mit dem Antitranspirant benetzt. Da nachts die Schweißproduktion geringer ist als tagsüber, kann das DryEM-Antitranspirant besser wirken.

    Die nächtliche Anwendung sollte anfangs eine Woche lang durchgeführt werden, danach nur noch ein- bis zweimal wöchentlich … bis zum völligen Abklingen der Hyperhidrose (übermäßige Schweißproduktion).

    In einer fachärztlich kontrollierten Studie am Menschen wurde unser DryEM-Antitranspirant mit „sehr gut“ bewertet. Es reduziert völlig den Schweißgeruch, ganz ohne schädliche Nebenwirkungen. Ein Epikutantest beweist die sehr gute Verträglichkeit. www.schwitzen-antitranspirant.de

    Dr. med. Werner Voss, Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Phlebologie und Umweltmedizin bestätigt die sehr guten Ergebnisse mit seinem Namen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ProCon Lang GmbH
    Herr Hansheiner Lang
    Höferstrasse 18
    68199 Mannheim
    Deutschland

    fon ..: 01739758672
    web ..: https://www.schwitzen-antitranspirant.de
    email : dryem@lgma.de

    Pressekontakt:

    ProCon Lang GmbH
    Herr Hansheiner Lang
    Höferstrasse 18
    68199 Mannheim

    fon ..: 01739758672
    web ..: https://www.schwitzen-antitranspirant.de
    email : dryem@lgma.de

    Nie wieder Schweißgeruch

    publiziert am 20. Mai 2019 und wird gelistet in der Kategorie Gesundheit & Sport & Kosmetik
    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von jetzt-informieren.online distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: